Startseite»Mobile News»Apple iWork: Umfangreiche Aktualisierung angekündigt

Apple iWork: Umfangreiche Aktualisierung angekündigt

Apple kündigt Updates der mobilen iWork-Produkte an.

0
Shares
Pinterest Google+

Apple ist immer mal wieder für Überraschungen. Während Analysten und Marktbeobachter ungeduldig der Keynote in der kommenden Woche entgegenarbeiten, hat der US-Konzern quasi ohne Vorwarnung heute zwei neue Tablets vorgestellt.

Bei den Neuzugängen handelt es sich um das neue iPad Air und das iPad mini der fünften Generation. AppGamers berichtete in einem Artikel. Viele stellen sich nun die Frage, was Tim Cook und seine Mannen denn nur bei dem Event am 25. März 2019 zeigen wollen.

Apple kündigt Updates der mobilen iWork-Produkte an

Man darf in der Tat gespannt sein. Einen Teil der Frage hat Apple heute selbst mit einer Pressemitteilung beantwortet. Es wird offenbar umfangreiche Aktualisierungen für die iWorks-Apps auf iOS geben.

Das US-Unternehmen schreibt dazu: „Die neue Version enthält unter anderem eine erweiterte Integration von Apple Pencil mit neuen Animationsoptionen in Keynote, mit denen Benutzer einen Animationspfad für jedes Objekt zeichnen können sowie eine völlig neue Benutzeroberfläche, die eine einfache Implementierung von Effekten wie Verschieben, Drehen und Skalieren ermöglicht.“

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple: Neues iPad Mini und iPad Air vorgestellt

Nächster Beitrag

Facebook: Mit starken Partnern gegen Fake News