Startseite»Mobile News»Apple iPhone Xr macht auf bunt und günstig

Apple iPhone Xr macht auf bunt und günstig

Neues Apple iPhone Xr macht auf bunt und günstig.

2
Shares
Pinterest Google+

Mit dem iPhone Xr will Apple ein etwas günstigeres Smartphone auf dem Markt platzieren. Ein logischer Nachfolger des iPhone SE ist der Neuzugang aber nicht. Das neue iPhone kommt mit LCD statt OLED Display, bietet einen 6,1 Zoll Bildschirm und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Edelstahl gibt es nicht, stattdessen kommt Aluminium zum Einsatz.

Auf eine Doppelkamera wurde ebenfalls verzichtet. Dafür ist Face ID an Bord, 3D Touch gibt es nicht mehr. Das Display hat eine Auflösung von 1.792 x 828 Bildpunkten und 326 ppi. Als Prozessor kommt der A12 aus dem neuen Flaggschiff iPhone Xs zum Einsatz.

Apple iPhone Xr offiziell vorgestellt

Die Hauptkamera bietet 12 Megapixel und verfügt über ein Objektiv mit sechs Elementen. Die Anfangsblendenöffnung liegt bei f/1,8. Zur Bildstabilisierung kommt ein optisch-mechanisches System zum Einsatz. Tiefenschärfekontrolle und eine verbesserte Bokeh-Funktion sind vorhanden. Die Gehäuserückseite ist aus Glas gefertigt und ermöglicht somit das induktive Laden des Akkus.

Das iPhone Xr wird mit 64, 128 und 256 GByte und in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Geld, Orange und Rot angeboten. Die Preise beginnen bei 849 Euro. Das Smartphone soll ab dem 19. Oktober 2018 vorbestellt werden können. Im Handel soll es am 26. Oktober 2018 verfügbar sein.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max vorgestellt

Nächster Beitrag

Apple Watch Series 4 jetzt sogar mit EKG