Apple: iPhone 6s und iPad Air 2 wohl ohne iOS 15 Update

Apple veröffentlicht regelmäßig neue Versionen von iOS und iPadOS. Aber nicht für alle Geräte.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple veröffentlicht regelmäßig neue Versionen von iOS und iPadOS. Auch alte iPhones und iPads werden jahrelang mit Updates versorgt. Doch nicht für immer: Nach vielen Jahren haben die Updates irgendwann ein Ende und einige Modelle werden nicht mehr unterstützt.

Das liegt zumeist an der Handware-Anforderungen der Betriebssysteme und ihrer Funktionen, die auf alten Geräten nicht mehr vernünftig umgesetzt Weden können. Mit iOS 14 gab es kaum Veränderungen und Nutzer alter Modelle konnten aufatmen, bei iOS 15 wird es allerdings wohl anders aussehen.

Informationen zu Apple iOS 15

Laut einem Bericht von 9to5Mac werden das iPhone 6s, das iPhone 6s Plus sowie das iPhone SE (2016) kein Update auf iOS 15 erhalten. Das Online-Portal iPhoneSoft will zudem wissen, dass auch einige iPad-Modelle herausfallen werden. Konkret genannt werden das iPad mini 4, das iPad Air 2 und das iPad 5.

Das Apple iPad Air der zweiten Generation wurde bereits im Jahr 2014 vorgestellt. Sollte das Gerät wirklich nicht mehr unterstützt werden, wäre dies keine Überraschung. Vom Hersteller offiziell bestätigt sind die oben stehenden Informationen allerdings noch nicht. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare