Apple iOS 17: Vodafone vereinfacht Gerätewechsel

Boris Raczynski | Neuigkeiten | 18. September 2023 I 08:00 Uhr

Pinterest
4x
GETEILT
64x
GELESEN

Apple iOS 17: Vodafone vereinfacht den Umstieg auf ein neues iPhone. Das funktioniert allerdings ausschließlich mit eSIM und iOS 17. Das neue Betriebssystem für die Smartphones des US-amerikanischen IT-Herstellers unterstützt die automatische Übertragung der eSIM auf ein neues iPhone.

„Bisher musste man beim Wechsel auf ein neues Handy das eSIM-Profil vom alten Handy löschen und anschließend auf dem neuen Gerät das gleiche eSIM-Profil via QR-Code manuell herunterladen oder sogar ein gänzlich neues Profil einrichten“, schreibt Vodafone in einer Mitteilung an die Presse.

Apple iOS 17 und Vodafone vereinfachen iPhone-Umstieg

Schnee von gestern, mit iOS 17 kann das eSIM-Profil ganz einfach während der Konfiguration eines neuen iPhones vom alten iPhones abgerufen und installiert werden. Vodafone ist laut eigenen Angaben der erste Anbieter, der diese Funktion anbietet. Die Übertragung geht leicht von der Hand: Auf dem neuen iPhone wird die Einrichtung gestartet und dann die Option „eSIM-Transfer“ ausgewählt.

Der Vorgang muss dann auf dem alten iPhone bestätigt werden. Anschließend wird die eSIM auf das neue Gerät übertragen und das iPhone ist sofort einsatzbereit. Der Vorgang kann wahlweise auch nach der erstmaligen Einrichtung eines neuen iPhones verwendet werden. Die entsprechende Funktion befindet sich in den Einstellungen unter „Von iPhone in der Nähe übertragen aus“. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare