Apple: iOS 15 mit neuer Game Controller-UI und Entwicklungs-SDK

Apple iOS 15 und iPadOS 15 mit neuen Technologien für Spiele-Entwickler.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple iOS 15 und iPadOS 15 mit neuen Technologien für Spiele. Aufzeichnung von Game Sessions über kompatiblen Game Controller möglich. Die WWDC-Keynote bot einen Vorgeschmack auf zahlreiche Neuerungen in den mobilen Betriebssystemen des iPhone-Herstellers. Techniker stellten neue SDKs, APIs und Funktionen für Entwickler vor.

Im Bereich der Spiele stehen ebenfalls neue Technologien zur Verfügung, die unter anderem die Möglichkeit bieten, über einen kompatiblen Game Controller in iOS 15 Game Sessions aufzunehmen. Dabei ermöglicht das ReplayKit von Apple die Aufzeichnung von bis zu 15 Sekunden Videomaterial. Einem Bericht von 9to5Mac kann außerdem entnommen werden, dass der US-Konzern weiterführende Informationen zu dem Thema im Entwicklerbereich seiner Internetseiten veröffentlicht hat.

Ein Techniker schreibt dort: „Wie ich Ihnen bereits gezeigt habe, sind die Systemgesten für die Medien-Aufnahme ein Doppel-Tipp, um einen Screenshot in Ihrer Fotobibliothek aufzunehmen, und ein langes Drücken, um eine ReplayKit-Aufnahme zu starten und zu stoppen. In diesem Jahr fügen wir eine supercoole neue Art der Medienaufnahme hinzu: 15-Sekunden-Highlights.

Anstatt sich daran erinnern zu müssen, die Aufnahme zu starten und zu stoppen, können Spieler jetzt einfach die automatische Hintergrundpufferung aktivieren, wodurch sie die letzten 15 Sekunden des Spiels speichern können, wann immer sie lang drücken.“ Die neuen On-Screen-Bedienelemente der Game Controller-UI werden ebenfalls erläutert. Spiele sollen künftig noch einfacher für mobile Touchscreen unter iOS und iPadOS optimiert werden können.

„Diese neuen On-Screen-Bedienelemente für iPhone und iPad sehen fantastisch aus und wurden sorgfältig auf die Griffpositionen für verschiedene Handgrößen abgestimmt, um eine großartige Reaktionsfähigkeit und Haptik zu gewährleisten. Sie lassen sich einfach zu Ihrer Anwendung hinzufügen und funktionieren wie ein Game-Controller.

Anstatt Ihr eigenes On-Screen-Overlay-UI zu schreiben und Touch-Eingaben in Ihr Spieleingabesystem zu übersetzen, erscheinen diese On-Screen-Steuerelemente in Ihrem Code genau wie GCController-Objekte des Game-Controller-Frameworks, sodass Ihre Eingabelogik viel konsistenter bleiben kann.“ Entwickler sollen die Controller-Elemente zudem an die eigenen Bedürfnisse anpassen und die mit eigenen Symbolen versehen können. Derart soll die Integration in Spiele auch optisch gelingen. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare