Apple: iOS 15.3 und iPadOS 15.3 offiziell veröffentlicht

Apple hat iOS 15.3 und iPadOS 15.3 offiziell veröffentlicht.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat iOS 15.3 und iPadOS 15.3 offiziell veröffentlicht. Der iPhone-Hersteller bezeichnet die Aktualisierung als wichtiges Sicherheitsupdate, bei dem zahlreiche Probleme korrigiert worden seien. Die Installation wird daher allen Nutzern empfohlen. watchOS 8.4 ist ebenfalls erhältlich und soll die Ladeprobleme mit Kabeln von Drittanbietern aus der Welt schaffen.

Zumeist waren Nutzer der Apple Watch Series 7 von den Problemen betroffen, so sie ihre Smartwatch nicht mit dem originalen Kabel sondern mit Lösungen von Drittanbietern aufladen wollten. Einige Ladegeräte ignorierten die Uhr komplett, andere brachen den Ladevorgang nach einigen Minuten ab.

Damit nicht genug, tvOS 15.3 für das Apple TV HD und Apple TV 4K bringt die Unterstützung für Apple Music Voice mit. Außerdem sind auch neue Bildschirmschoner mit von der Partie. macOS 12.2 ist ebenfalls verfügbar und behebt zahlreiche Sicherheitslücken. Die neuen Versionen können einfach über die Softwareaktualisierung angefordert, geladen und installiert werden. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare