Apple: iOS 14.3 und iPadOS 14.3 als Beta 2 veröffentlicht

Apple hat die Beta 2 von iOS 14.3 und iPadOS 14.3 für Entwickler veröffentlicht.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat die Beta 2 von iOS 14.3 und iPadOS 14.3 veröffentlicht. Entwickler können sich damit auf das kommende Update 14.3 vorbereiten. Die Beta-Phase der Betriebssysteme für iPhones und iPads begann Mitte November 2020. Das derart vorbereitete Update auf iOS 14.3 und iPadOS 14.3 wird neben Fehlerkorrekturen und Verbesserungen bei der Leistung auch einige neue Funktionen mitbringen.

iOS 14.3 und iPadOS 14.3 sollen Apple ProRAW unterstützen, Verbesserungen bei der Health App bieten, den PlayStation 5 DualSense Wireless Controller und den Amazon Gaming Service Luna Controller unterstützen und eine neue Cardio Fitness Funktion mitbringen.

In den Programmcodes der Beta-Versionen sind zudem bereits Hinweise auf die sogenannten AirTags und AirPods Studio gefunden worden. Wann der iPhone-Hersteller die entsprechenden Produkte vorstellen wird, ist bislang nicht bekannt. Gerüchte zu den Bluetooth-Trackern geistern bereits seit Monaten durch die Presse. Die offizielle Vorstellung war von Analysten bereits vor Wochen erwartet worden. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Einträge
Neuste
Älteste Beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Lutz Winter
Lutz Winter
2 Monate

Arbeitet die Beta mit der Corona Warn App zusammen ?