Startseite»Mobile News»Apple: Gesundheitsmarkt als neuer Schwerpunkt

Apple: Gesundheitsmarkt als neuer Schwerpunkt

Apple will den lukrativen Gesundheitsmarkt erobern.

0
Shares
Pinterest Google+

Apple will den lukrativen Gesundheitsmarkt erobern. Die Health-App und der Fokus auf Datenschutz seien dabei hilfreich, meint CEO Tim Cook. Das US-Unternehmen habe vermieden, Nutzerdaten zu sammeln, um derart Werbung verkaufen zu können.

„Die Leute werden sich das ansehen und das Gefühl haben, dass sie Apple vertrauen können“, erklärte Cook gegenüber dem US-Radiosender NPR. Wolle man mit Menschen im Bereich Gesundheit zusammenarbeiten, sei Vertrauen ein zentrales Thema.

Apple will mit Gesundheit Geld verdienen

Der US-Konzern hatte unlängst ein ersten Großprojekt in diesem Bereich angekündigt. Bei diesem sollen bis zu neun Millionen Veteranen des US-Militärs ihre Gesundheitsakten auf iPhones führen.

Die Funktion „Health Records“ innerhalb der Health-App ist seit iOS 11.3 erhältlich, verwendet den FHIR-Standard und steht bereits bei 100 Gesundheitsinstitutionen in den USA zur Verfügung. Tim Cook betont, dass der Schutz der Privatsphäre kein einfacher Marketingtrick sei, sondern auf eigenen Erfahrungen beruhe.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Machinarium: Zauberhaftes Abenteuerspiel im Angebot

Nächster Beitrag

LottoStar24 App: Schnäppchen für Lotto-Fans