Startseite»Apps & Games»YouTube App mit Funktionen zur Selbstkontrolle

YouTube App mit Funktionen zur Selbstkontrolle

YouTube App für Apple iOS jetzt mit Funktionen zur Selbstkontrolle.

2
Shares
Pinterest Google+

YouTube hat seine App dem kommenden Apple iOS 12-Betriebssystem angepasst. Mit einer neuen Funktion kann nun ermittelt werden, wie viel Zeit der Nutzer mit dem Anschauen von Videos verbringt. Die Möglichkeit zur Selbstkontrolle passt thematisch zu einigen der Neuerungen, die das mobile Betriebssystem iOS 12 an Bord haben wird.

Dort wird die Funktion „Bildschirmzeit“ dem Anwender ein Werkzeug in die Hand geben, mit dem er prüfen kann, wie oft er sein iOS-Gerät verwendet und wie viel Zeit er mit bestimmten Apps verbringt. Die Google-Tochter hat in dem Update 13.33 nun eine recht ähnliche Funktion eigebaut.

YouTube spendiert App neue Funktionen

Die Statistiken können im eigenen Profil in einem neuen Menüpunkt abgefragt werden. Dort finden sich Angaben wie Heute, Gestern, Letzte Woche und Tagesdurchschnitt. Laut Anbieter basieren die Daten auf dem eigenen Wiedergabeverlauf aller YouTube-Plattformen. „Music“ ist allerdings explizit ausgenommen.

Die Google-Tochter hat der eigenen App einige weitere neue Funktionen spendiert. AutoPlay kann nun aktiviert und deaktiviert, Töne und Vibrationen bei der Wiedergabe abgeschaltet und eine Tagesübersicht zu einem frei wählbaren Zeitpunkt abgerufen werden. App und Update werden unverändert kostenlos im App Store angeboten.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

PayPal reagiert auf Druck von Apple Pay

Nächster Beitrag

Elder Sign: Omens als Deal im App Store