Logitech: Kamera mit Homekit Secure Video vorgestellt

Logitech hat seine neueste Kamera mit HomeKit Secure Video vorgestellt.

0x
GETEILT
Pinterest

Logitech hat seine neueste Sicherheitskamera mit HomeKit Secure Video vorgestellt. Die neue Circle View bietet ein 180 Grad Sichtfeld und FullHD-Videos. Die neue Kamera soll laut Hersteller einen großen Dynamikbereich für mehr Details bei schwierigen Lichtverhältnissen bieten. Wie alle Geräte der Serie ist auch das neue Produkt mit einer Infrarot-Nachtsichtkamera ausgestattet. Die Nachtsicht soll auf eine Reichweite von 4,5 Metern optimiert sein.

In punkto Design orientiert sich der Neuzugang an der bestehenden Optik und gleicht somit den Vorgängern. Neu ist aber die Verwendung von schwarzem Aluminium. Die Kamera ist sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet. Sie verfügt über ein wetterfestes Gehäuse, Mikrofon und Lautsprecher für die Zwei-Wege-Kommunikation mit der Circle-App des Herstellers. Die Aufzeichnung erfolgt in 1080p mit einem Blickwinkel von 180 Grad.

Die neue Circle View benötigt einen Stromanschluss. Die Circle 2 wird alternativ in einer kabellosen Akku-Variante angeboten, was bei dem neuen Gerät nicht der Fall ist. Der Hersteller gibt als Funkprotokoll 2,4 GHz 802,11 b/g/n WLAN an. Die Circle View unterstützt Apple HomeKit Secure Video. Video-Aufzeichnungen können somit in der iCloud gespeichert werden. Dazu wird mindestens ein 200 GByte iCloud-Speicherplan zum Preis von 2,99 Euro pro Monat benötigt. Die neue Kamera soll in Deutschland demnächst zu einem Preis von 179,99 Euro angeboten werden. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: