Bridge Constructor: The Walking Dead im Apple App Store erhältlich

Bridge Constructor: The Walking Dead ist im App Store von Apple für 5,49 Euro erschienen.

3x
GETEILT
Pinterest

Bridge Constructor: The Walking Dead ist im App Store von Apple erschienen. Das Premium-Game von Publisher HeadUp kostet einmalig 5,49 Euro. Der deutsche Publisher setzt auf das Premium-Modell und verzichtet auf zusätzliche In-App-Angebote, Abonnement oder Werbung. Die Installation auf iPhones und iPads setzt rund 247 MByte freien Speicherplatz sowie Apple iOS 10.0 oder neuer voraus. Eine hochwertige deutsche Lokalisierung wird mitgeliefert.

HeadUp ist iOS-Gamern vermutlich von Titeln wie „The Inner World“, „The Inner World 2“, „Trüberbrook“ oder „Dead Age“ bekannt. Der Neuzugang in der „Bridge Constructor“-Serie war bereits während der Präsentation der Gamescom Opening Night Live im August 2020 angekündigt worden. Vorbestellungen konnten bereits seit Wochen platziert werden. Aktuell rangiert das Spiel auf Platz 1 in der App Store-Kategorie „Puzzle“.

Bridge Constructor: The Walking Dead im App Store

Bridge Constructor: The Walking Dead im Apple App Store erhältlich

HeadUp schreibt zu seinem neuesten Spiel: „Finde heraus, wie viel Spaß es macht, Streuner umzulegen und dafür dein Hirnschmalz zu benutzen. Mach dich bereit für das ultimative Crossover! In Bridge Constructor: The Walking Dead treffen die legendären, kniffligen Rätsel von Bridge Constructor™ auf die postapokalyptische Welt von AMCs The Walking Dead. Schließ dich einer Gruppe Überlebender an und hilf ihnen im Kampf gegen Horden untoter Streuner und gegen feindselige Menschengruppen.

Errichte Brücken und andere Bauwerke inmitten einer trostlosen Landschaft voller zerstörter Gebäude. Baue gemeinsam mit bekannten Charakteren wie Daryl, Michonne und Eugene sichere Wege für die ikonischen Fahrzeuge aus der Serie. Nutze bewegliche Objekte, Sprengstoffe und Köder zu deinem Vorteil, um Streuner in tödliche Fallen zu locken und deine Überlebenden in Sicherheit zu bringen.“

Kombination aus Brückenbau und Überlebenskampf

Bridge Constructor: The Walking Dead im Apple App Store erhältlich

Die Kombination aus Brückenbau und Kampf gegen Untote setzt weiter auf der ebenso bekannte wie beliebte Spielprinzip. Der Spieler muss also weiter fleissig Brücken bauen und dabei ordentlich seinen Kampf anstrengen. Hintergrundgeschichte und Charaktere sind jedoch konsequent auf die AMC-Serie ausgelegt. Der Spieler trifft daher nicht nur auf TV-Helden wie Daryl und Michonne, sondern muss sich auch Streunen und Beißern stellen.

Die maßgebliche Aufgabe besteht daher darin, die Untaten Gegner endgültig ins Jenseits zu befördern, die einzusperren oder mit Köpfchen zu umgehen. Ein Level gilt als gemeistert, wenn alle Spielfiguren lebend ans Ziel kommen. Das ist teilweise alles andere als einfach, was allerdings auch den Reiz des Spieles ausmacht. Headup ist es zudem gelungen, zwei Themen geschickt glaubwürdig zu kombinieren.

Bekanntes Spielprinzip mit vielen neuen Inhalten

Bridge Constructor: The Walking Dead im Apple App Store erhältlich

Das Spielprinzip ist bekannt: Brücken sollen derart gebaut werden, dass sie nicht gleich wieder in sich zusammenfallen. Dazu werden mit den Fingern Brückenteile an den vorgegebenen Bauabschnitten gezeichnet und verbunden. Weiterhin ist es möglich, die Konstruktionen auszubauen und mit Fallen oder Hindernissen zu versehen. Den Spielfiguren können zudem Anweisungen mit auf den Weg gegeben werden, was sie an Wegpunkten machen sollen.

Dazu kann der Spieler unter anderem die Richtung bestimmen, sodass die Figuren zum Beispiel Leitern hochklettern oder die Richtung wechseln. Zu guter Letzt können Objekte geworfen und Waffen verwendet werden. Der Spieler steht bei jedem Leven vor der Qual der Wahl, welche Befehle und Möglichkeiten er einsetzt, um seine Gruppe am Leben zu halten. In der Startphase mag das noch recht einfach sein, das ändert sich aber schnell.

Bridge Constructor: The Walking Dead Walkthrough

Bridge Constructor: The Walking Dead im Apple App Store erhältlich

Grafisch lässt sich der Neuzugang nichts vormachen. Das Spiel wirkt professionell gestaltet und kann daher besonders auf Apple iPads beeindrucken. Auf modernen iPhones gibt das Spiel aber ebenfalls eine prima Figur ab. Das Strategiespiel bietet in der aktuellen Version fünf Kapitel mit insgesamt rund 40 verschiedenen Leveln. Neue Gegenstände und Objekte werden stets mit kurzen Erläuterungen vorgestellt.

Das sogenannte „Konstruktionshandbuch“ ist ein gutes Nachschlagewerk für generelle Tipps und Tricks zu dem Spiel. Auch wird erläutert, wie eine gelungene Konstruktion aussehen sollte. Das Spiel ist dennoch teilweise recht knifflig. AppGamers wird daher in den kommenden Tagen einen Bridge Constructor: The Walking Dead Walkthrough mit der Lösung aller Level auf Deutsch vorstellen. Bis es soweit ist, können Spieler gerne die Kommentare unter diesem Artikel für Fragen zu den einzelnen Leveln verwenden. ✠

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link jeden Tag bares Geld beim Kauf von Spielen sparen | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
View all comments