Startseite»Apps & Games»Brawl Stars: Suchtspiel für Apple iOS und Google Android

Brawl Stars: Suchtspiel für Apple iOS und Google Android

Brawl Stars: Supercells neuer Tophit im AppGamers Spieletest.

1
Shares
Pinterest Google+

INHALTSVERZEICHNIS DIESES ARTIKELS

Brawl Stars ist in den App Stores von Apple und Google erschienen. Das Spiel kann wie erwartet kostenlos geladen werden und finanziert sich über In-App-Käufe. Die Macher von Clash of Clans, Clash Royale und Hay Day haben den Neuzugang bereits vor rund einem Jahr in Kanada als Softlaunch veröffentlicht, um derart ausgiebige Test in Sachen Spielmechanik und Server-Technik durchführen zu können.

Der Brawler, nomen et omen, um einen solche handelt es sich bei dem neuen Suchtspiel, entwickelte sich jedoch im Handumdrehen zu einem YouTube-Hit für Gameplay-Streamer. Eine gelungene Werbung für Publisher Supercell, der sicherlich nichts gegen das Engagement der YouTuber einzuwenden hatte. Das Warten hat nun ein Ende, das Spiel kann ab sofort geladen werden.

Brawl Stars für Apple iOS und Google Android

Brawl Stars Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Brawl Stars kann als Kombination von Battle Royale und bekannten MOBA-Games verstanden werden. Der Spieler begibt sich zumeist in einem Team bestehend aus drei Spieler auf dem Weg in die Arena, um der ein gegnerisches Team auszuschalten. Ein Solo-Modus zum Kennenlernen des Games und zum schnellen Aufsteigen ist aber natürlich ebenfalls vorhanden.

Dieser wird allerdings im Spielverlauf immer mehr in die Bedeutungslosigkeit abdriften. Supercell hat wie immer großen Wert und Umfang und Spieltiefe gelegt. Der Spieler kann somit zahlreiche Helden freischalten und diese verbessern. Kommt es zum Kampf – und dazu kommt es immer – sollten Taktik und Geschenk einhergehen. Das Game setzt Köpfchen voraus und ein waches Auge für die jeweilige Umgebung.

MOBA-Derivat mit Spielwitz und Suchtfaktor

Brawl Stars Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Brawler hin und her, der Neuzugang bietet unterschiedliche Spielmodi und folgt damit klassischen MOBA-Games. In den meisten Fällen läuft es allerdings auf einen Kampf 3 gegen 3 hinaus. Die eigentliche Kämpfe sind angenehm kurz gehalten, womit die Spieler nicht überfordert werden und das Game kurzweilig bleibt. Gegnerischen Team besiegen, Tresore knacken, Juwelen rauben – es gibt jede Menge zu tun.

Spannend ist der „Battle Royal“-Modus, bei dem der Spieler als letzter Überlebender einer Schlacht hervorgehen muss. Keine einfache Aufgabe, die allerdings enorm viel Spaß bringt. Als Freemium-Titel bietet der neue Titel von Supercell viel Raum für Tipps und Tricks. AppGamers wird daher in den folgenden Tagen einen zweiten Beitrag zu dem Spiel mit dem Thema Brawl Stars veröffentlichen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple: Halbjährlicher Transparenzbericht veröffentlicht

Nächster Beitrag

Bastion: Optischer Leckerbissen für kleines Geld