Startseite»App des Tages»Animal Crossing Pocket Camp erschienen

Animal Crossing Pocket Camp erschienen

Animal Crossing Pocket Camp Review für Apple iPhone iPad Android.

1
Shares
Pinterest Google+

Animal Crossing ist Nintendo-Fans seit Jahren ein Begriff. Die Spiele der Serie erfreuen sich auf Konsolen großer Beliebtheit und haben eine Vielzahl treuer Fans. Mit „Pocket Camp“ hat es nun die erste Version für Smartphones und Tablets in die App Stores von Apple und Google geschafft.

Das Spiel kann also kostenlose Universal-App für iPhones und iPads geladen werden und belegt rund 100 MByte auf den Geräten. Eine hochwertige deutsche Lokalisierung ist vorhanden. In-App-Angebote ebenfalls, und davon mehr als genug. Derart will Nintendo die Entwicklungskosten für das mobile Game wieder reinholen.

Animal Crossing für iPhone iPad Android

Animal Crossing Pocket Camp Cheats Hacks
Das aufregende Leben auf dem Nintendo Campingplatz.

Mit den In-Apps kann die InGame-Währung Blatt-Bons erworben werden, mit der wiederum Wartezeiten im Spiel reduziert werden können. Wer also schnell Erfolge im Spiel erzielen will, wird vermutlich um den Kauf der In-App-Angebote nicht herum kommen. Das Spiel dreht sich um das schöne Leben auf dem Campingplatz.

Bevor es allerdings damit losgehen kann, muss sich der Spieler nach der Installation des Games erstmal mit seinem Nintendo-Account anmelden. Ist dieser nicht vorhanden, kann der Spielstand nicht plattformübergreifend synchronisiert werden. Braucht man das nicht, kann dieser Schritt auch übersprungen werden.

Animal Crossing im AppGamers Spieletest

Animal Crossing Pocket Camp Cheats Hacks
Animal Crossing Spiele sind schwer beliebt.

Dann geht es an die Gestaltung der Spielfigur. Ist das erledigt, geht es direkt in die Natur. Dabei kann der Platz durchaus unterschiedlich sein, es gibt natürliche, sportliche und coole Campinggefilde. Bei dem Spiel steht die Interaktion mit anderen Figuren im Vordergrund. Diese tauchen als Gäste auf dem Platz auf und wollen beachtet werden.

Derart kommt der Spieler an Ausrüstung und Materialen, die er im Spielverlauf weiterverarbeiten bzw. verwenden kann. Womit wir wieder zu den In-App-Angeboten kommen, die besagte Wartezeiten für die Herstellung von Waren und Gegenständen abkürzen können.

Animal Crossing Cheats Hacks und Hilfen

Animal Crossing Pocket Camp Cheats Hacks
Es gibt viel zu entdecken – was auch gut so ist!

Das Spiel hat sich binnen nach Release im App Store von Apple bereits mehr als 2.400 Bewertungen gesichert. Die ersten Stunden waren offenbar aufgrund des Ansturms der Spieler von Server-Problemen gekennzeichnet. Nintendo scheint das ziemlich schnell in den Griff bekommen zu haben.

Daher erzielt das Game aktuell eine Bewertung von 4,5 Sternen. Die Freemium-Ausrichtung lädt förmlich zu Cheats und Hacks ein. Wir werden uns daher eingehender mit dem Spiel beschäftigen und vielleicht schon morgen einen zweiten Artikel zu dem Thema bringen. Dann wird es um Cheats und Hacks gehen.

Redaktionelle Bewertung

89
Willkommen auf dem Campingplatz! Mit Animal Crossing Pocket Camp ist die beliebte Spiele-Serie endlich auf Smartphones und Tablets angekommen. Ob das Freemium-Modell dem Neuzugang schadet wird sich zeigen - vielversprechend sieht das Spiel auf jeden Fall aus!
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 89%

Vorteile

Nintendo-Klassiker für mobile Endgeräte.

Nachteile

In-App-Käufe.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Apple: Schulden machen will gelernt sein

Nächster Beitrag

Apple arbeitet an neuen Micro-LED-Displays