Startseite»Cheats & Tipps»Fran Bow ist kein Spiel für Angsthasen

Fran Bow ist kein Spiel für Angsthasen

Fran Bow Walkthrough Lösung Cheats Hacks für Apple iOS iPhone iPad.

2
Shares
Pinterest Google+

Fran Bow gehört zu den beeindruckendsten Abenteuerspielen im App Store von Apple. Das Spiel kommt mit einer einzigartigen, ja kindlichen Grafik, ist aber ganz bestimmt nicht für den Nachwuchs geeignet. Das Game richtet sich an Fans ausgesprochen guter Adventures, die auch vor einer Prise Wahnsinn nicht zurückschrecken. Publisher Killmonday Games hat sein Machwerk in fünf Teile aufgesplittet, die im App Store jeweils 2,39 Euro kosten.

Fünf Teile gibt es, wer das Game komplett durchspielen will, wird also ziemlich zur Kasse gebeten. Und doch, es lohnt sich, so viel sei bereits verraten. Der Download von Teil 1 wiegt rund 115 MByte und setzt als Betriebssystem iOS 6.0 oder neuer auf dem iPhone oder iPad voraus. In den Bewertungen aktiver Spieler schneidet das Game richtig gut ab. 4,5 von 5 Sternen sind eine klare Ansage. „Wahnsinn“ kommentiert ein Spieler – damit hat er wohl recht.

Fran Bow im AppGamers Spieletest

Fran Bow Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Bei dem Spiel dreht sich alles um die kleine Fan, der nachgesagt wird, nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben. Daher befindet sie sich bei Spielbeginn auch in einer Anstalt für psychisch kranke Kinder. Der Grund dafür ist schlimm – Fan soll ihre Eltern ermordet haben. Auf die grausame Art, inklusive Zerstückelung. Wenn schon, denn schon.

Fan jedoch kann sich an die Ereignisse nicht erinnern, glaubt allerdings, ein Monster hätte Mama und Papa per Messer aus dem Leben befördert. Zudem hat die Kleine ein weiteres Problem, das ihr interessanterweise viel mehr zu schaffen macht – ihr Kater Mr. Midnight ist verschwunden. Abgetaucht in eben jener Nacht, in der ihre Eltern umgebracht wurden.

Fran Bow Walkthrough und Lösung

Fran Bow Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Die Psychiater wollen von all dem nichts wissen und würden die Kleine viel lieber dazu verwenden, neue Medikamente am lebenden Objekt zu testen. Dumm nur, dass die Tabletten Fan in eine ebenso blutige wie grausame Parallelwelt versetzen. Reale Welt und Parallelwelt, die Jungs von Killmonday Games konnten sich durch den geschickten Winkelzug so richtig bei ihrem Machwerk austoben und haben das auch meisterlich betrieben.

Geschichte, Aufgaben und Rätsel sind ein wahres Feuerwerk an Inspiration, obgleich unkonzentrierte Spieler auch leicht den Faden verlieren können. Fan verlangt vom Nutzer ein gewisses Maß an Hingabe, sonst geht einiges an Inhalten verloren. Wer sich damit arrangieren kann, erhält mit dem Download ein Spiel, das ihn sicherlich viele Tage beschäftigen wird. AppGames zeigt zur Einstimmung einen Walkthrough. Wie immer gilt, massiver Spoiler!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple Event am 12. September im Livestream verfolgen

Nächster Beitrag

Evoland 2 - Spielesammlung für Fans von Klassikern