Broken Age als Empfehlung für große Kinder

Broken Age Walkthrough und Lösung für Apple iPhone und iPad.

1x
GETEILT
Pinterest

Broken Age Walkthrough für Apple iPhone und iPad. Mit Broken Age hat Altmeister Tim Schäfer seine Rückkehr in der Welt der zauberhaften Spiele markiert. Vorgestellt haben wir das Spiel bereits in einigen Artikeln, so richtig ausführlich haben wir uns aber bisher nicht mit dem Kunstwerk beschäftigt. Das holen wir heute nach.

Schäfer kennen Fans ausgesucht guter Spiele von Klassikern wie Monkey Island und Grimm Fandango. Die gibt es inzwischen auch für Smartphones und Tablets, etwas unbekanntere Titel wie Full Throttle und Infamous Machine ebenfalls. Allen Games ist gemein, dass sie richtig gut sind und Spannung und Humor gekonnt verbinden.

Broken Age Walkthrough für Apple iOS

Broken Age

Das von uns heute vorgestellte Spiel versetzt den Spieler in die Rolle der beiden Teenager Shay und Veloria. Den beiden geht es so, wie vielen in ihrem Alter: Sie fühlen sich von der Umwelt bevormundet, sind damit arg unzufrieden und wollen ihr Schicksal endlich selber in die Hand nehmen.

Das war es aber auch schon mit Gemeinsamkeiten, da die Lebensumstände der beiden Helden wider Willen unterschiedlichen kaum sein könnten. Shay lebt nach der Zerstörung seiner Heimatwelt an Bord eines Raumschiffs und wird dort von einem etwas zu fürsorglichen Computers gefüttert und mit langweiligen Kuscheltieren bei Laune gehalten.

Zwischen Langeweile und Lebensgefahr

Broken Age

Das klingt wirklich nicht spannend, dafür ist es aber relativ sicher. Von Magenverstimmungen aufgrund immer neuer Portionen von Eiscreme mal abgesehen. Vella hingegen schwebt tatsächlich in Lebensgefahr. Sie wohnt mit ihrer Familie in einem Dorf, das andauernd von einem hässlichen und entsetzlich großen Monster heimgesucht wird.

Mog Chothra nennt sich das Vieh, das von den feigen Dorfbewohnern alle paar Jahre mit dem sogenannten Maidenmahl besänftigt wird. Dazu werden die schönsten Mädchen des Dorfes geopfert und dem Nimmersatt zum Fraß serviert. Vellas Konkurrentinnen reißen sich förmlich darum, als Monster-Burger zu enden, die Vierzehnjährige hat allerdings eine andere Sicht auf die Dinge – sie würde gerne leben.

Zwei völlig unabhängige Geschichten?

Broken Age

Die Faszination des Spieles geht nun unter anderem davon aus, dass der Spieler beide Hauptfiguren völlig unabhängig voneinander steuert. Beide Geschichte laufen getrennt voneinander ab, der Nutzer kann noch nicht einmal abschätzen, ob sie zur selben Zeit oder in derselben Welt spielen. Somit sind auch Interaktionen zwischen den beiden Helden nicht möglich sind.

Die Wirkung auf den Abenteurer mit Apple iPhone oder iPad in der Hand ist dennoch enorm. Gewiss, das Schicksal von Vella packt ihn mehr, und doch, auch Shays Flucht aus dem Alltagstrott kann gefallen. Dazu tragen auch Grafikqualität und Atmosphäre bei, die typisch für Schäfer von ausgesuchter Qualität sind. Lichteffekte, Animationen und viele kleine Details lassen das Spiel zu einer Augenweide werden.

Ein Spiel, das man erlebt haben sollte

Broken Age

Das Spiel nimmt sich Zeit mit dem Aufbau der Spannung. Das ist gewollt, denn immerhin besteht es aus zwei Teilen. Der Nutzer sollte daher mit gleicher Münze zurückzahlen und jede Sekunde mit dem Titel genießen. Dialoge mit Dorfbewohnern fördern nicht nur interessante Informationen zutage, die können auch durch Qualität und Humor begeistern.

Eine deutsche Vertonung gibt es bislang nicht, umso besser ist die englische gelungen, die mit bekannten Schauspielern und Synchronsprechern produziert wurde. Das Game lässt den Spieler übrigens nie alleine: Die Rätsel sind nicht übermäßig anspruchsvoll, allgemein wirkt das Spiel besonders im ersten Teil eher wie eine interaktive Geschichte denn als ein Spiel. Aber vielleicht ist der Titel gerade aus diesem Grund eine Ausnahmeerscheinung, die man erlebt haben sollte.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link jeden Tag bares Geld beim Kauf von Spielen sparen | Öffnen

Redaktionelle Bewertung

92
Broken Age ist interaktives Buch und Abenteuerspiel in einer App. Das Spiel versprüht eine wunderbare Atmosphäre und schaukelt den Nutzer sanft in eine Welt, die eigentlich voller Gefahren steckt. Dieses Spiel muss man erlebt haben.
Bewertung der Redaktion 92%
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare