Startseite»Shopping Fun»Elgato Eve Aqua ab Juni im deutschen Handel

Elgato Eve Aqua ab Juni im deutschen Handel

Bewässerungssystem mit HomeKit für kleines Geld vorbestellen.

0
Shares
Pinterest Google+

Die Bewässerungssteuerung Elgato Eve Aqua inklusive HomeKit soll ab Juni 2018 im deutschen Handel erhältlich sein. Das Produkt wurde erstmals auf der IFA 2016 vorgestellt. Zwei Jahre später kann es bei Amazon vorbestellt werden. Der Preis ist bemerkenswert: Elgato möchte 99,95 Euro für das kluge Gerät haben. Vergleichbare Systeme kosten bis zu 300 Euro.

Elgato Eve Aqua ab Juni im Handel

Der Sommer kann kommen. Die Bewässerungssteuerung Elgato Eve Aqua inklusive HomeKit soll ab Juni 2018 im deutschen Handel erhältlich sein. Das Produkt wurde erstmals auf der IFA 2016 vorgestellt. Zwei Jahre später kann es bei Amazon vorbestellt werden. Die Auslieferung soll laut Hersteller ab dem 25. Juni 2018 erfolgen. Bei dem Eve Aqua handelt es sich um das erste Bewässerungssystem für den Garten mit HomeKit-Steuerung. Der Preis ist bemerkenswert: Elgato möchte 99,95 Euro für das kluge Gerät haben. Vergleichbare Systeme kosten bis zu 300 Euro.

HomeKit aber noch ohne Wetterdienst

Zum Betrieb wird eine Bluetooth-Verbindung benötigt. Das schränkt zwar die Reichweite etwas sein, sollte aber in Garten, der nicht die Dimensionen eines Golfplatzes hat, kein Problem darstellen. Apple iPhones, iPads oder Apple TV können dank kostenloser App als Steuerzentrale eingesetzt werden. Die Steuerung erfolgt dann wahlweise per App, Siri oder Interaktion auf dem jeweiligen Gerät. Mit HomeKit können Bewässerungspläne erstellt und der Wasserverbrauch angezeigt werden. Eine Anbindung an einen Wetterdienst fehlt allerdings noch. Das ist ein Manko. Ein Regensensor fehlt ebenfalls noch. Beides soll jedoch bereits in Arbeit sein.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge unserer Facebook-Seite

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Odium to the Core erinnert an Klassiker Badland

Nächster Beitrag

Eden Obscura iOS als Tipp für Spiele-Fans