Ratgeber: Apps für Handwerker und Hobby Fans

Es gibt nahezu für alle Bereiche des täglichen Lebens tolle Apps - auch für Handwerker.

0x
GETEILT
Pinterest

Es gibt nahezu für alle Bereiche des täglichen Lebens, für Hobbys und auch Berufe spezielle Apps, die einem das Leben und Arbeiten erleichtern und uns einfach als Helfer zur Seite stehen sollen. Deswegen braucht es einen auch nicht verwundern, dass es ebenso gute und wichtige Apps speziell für Handwerker gibt. So soll es mit den richtigen Handwerk-Apps möglich sein, neben dem realen Werkzeug wie beispielweise Schraubenzieher, Hammer, Bohrer oder Zollstock auch die elektronische Werkzeugkiste einfach und klein in der Hosentasche zur Hand zu haben.

Es soll Apps geben, die den Alltag von Handwerks-Betrieben deutlich vereinfachen können. Es ist die Rede davon, dass man fast für jede Tätigkeit mittlerweile passende Apps finden kann. Nachfolgend sollen hier einige Apps speziell für Handwerker als Beispiele vorgestellt werden:

App „Kalksandstein“

Die neue App soll die Suche deutlich erleichtern. Dazu ist die Rede davon, dass der digitale Service von Kalksandstein ausgeweitet worden sei.

App „Baustelle 4.0“

Wenn man auf Baustellen tätig ist weiß man sehr gut, dass man meistens recht flexibel sein muss und höchstwahrscheinlich nicht so oft alles geordnet verläuft, wie man es vielleicht noch am Anfang des Tages gedacht hat. Es ist daher sehr wichtig, dass man flexibel und unabhängig agieren kann. Das soll nun mit der neuen App „Baustelle 4.0“ gewährleistet sein.

„Akustikdecken“-App

Diese neue App von der Firma Rigips möchte Herstellern eine innovative Nutzung der Akustikdeckensysteme ermöglichen.

Katalog und Installationsvideos als Apps für die Hosentasche

Ewig Papier mit herumzuschleppen ist schwer und umständlich. Deswegen kann man jetzt von der Firma f-tronic deren Katalog in zwei Apps in Deutsch und Englisch erhalten, um so den Elektroinstallateuren einen flotten und einfachen Zugriff auch für unterwegs zu ermöglichen. Man kann zusätzlich von diesem Unternehmen noch eine App mit Installationsvideos bekommen, damit es ebenso die Monteure unterwegs leichter haben.

„ArmWin“ ist optimiert und auch als App zu haben

Mit „ArmWin“ erhält man von der Firma Armacell schon länger ein technisches Berechnungsprogramm für die Ermittlung von Wärme- und Kälteschutz. Dieses soll nun überarbeitet worden und nun erstmals auch als App nutzbar sein.

Mir einer App Baumängel digital dokumentieren

Leider kommt es immer wieder zu Baumängeln, die dann zu Problemen und zu diversen Verspätungen in der Fertigstellung führen können. Warum das so ist, kann zahlreiche Gründe haben. Sehr häufig ist dann die korrekte Dokumentation zu Beginn und die entsprechende Beseitigung der Mängel im Anschluss der Teil, der besonders aufwändig ist. Damit diese Abläufe effizienter gestaltet werden können, soll der Einsatz von der „DefectRadar“ App empfehlenswert sein.

Qualitativ hochwertiges Werkzeug

Sicherlich sind die erwähnten und darüber hinaus auch noch weitere, nicht erwähnte Apps eine gute und sinnvolle Erleichterung für den Alltag von Handwerkern. Man muss aber trotzdem betonen, dass man nicht zuletzt auch qualitativ hochwertige Werkzeuge aller Art benötigt, um richtig und komplett ausgestattet loslegen zu können. Das Verwenden von diesem Werkzeug und den passenden Apps wird bestimmt die perfekte Kombination für die Praxis sein, egal ob man als Monteur Klempner, Schlüsseldienst oder Rohreinigung unterwegs ist. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: