Die Geschichte der Entwicklung der Spielautomaten

Zeitreise zur Entwicklung der Spielautomaten.

0x
GETEILT
Pinterest

Eigentlich kennt sie jeder denn man findet sie nicht nur in Gaststätten, Autohöfen und Spielotheken, sondern man begegnet ihnen in digitaler Form auch überall im Internet. Die Rede ist natürlich von Spielautomaten – umgangssprachlich auch Slots genannt. Spiele wie Book of Ra von Novoline sind echte Klassiker von denen sicher jeder der schon mal ein Slotspiel ausprobiert hat zumindest vom Namen nach gehört hat. Doch auch wenn viele Spiele-Klassiker bereits auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken können ist die Historie der ersten Slotautomaten noch um einiges älter.

Die Erfindung der Spielautomaten

Las Vegas Geschichte der Spielautomaten
• Analoge Spielautomaten in den 1970er Jahren

Spielmaschinen gab es schon seit dem 18. Jahrhundert. Allerdings hatten diese nicht viel mit den Slotautomaten wie wir sie heute kennen gemeinsam. Vielmehr handelte es sich dabei um verschiedene Arten von Lotteriemaschinen die auf einfache Weise versuchten das Zufallsprinzip nachzubilden. Der erste Spielautomat wurde dann tatsächlich von einem ausgewanderten deutschen Ingenieur in den USA entworfen. Diese Maschine hatte drei Walzen und wurde mechanisch über einen Hebel gestartet. Weswegen die Maschine auch den spöttischen Beinamen “einarmiger Bandit” bekam. Auch heute noch sind Maschinen mit einer ähnlichen Hebelvorrichtung in Casinos in Las Vegas und Atlanta zu finden. Dieser erste Spielautomat hatte aber noch nicht eine besonders typische Voraussetzung. Ihm fehlte nämlich der Schlitz (Slot) für den Einwurf der Münzen.

Diese wurden schon kurze Zeit darauf in den Nachfolgern der ersten Slot-Automaten integriert. Denn leider hatte der Entwickler des ersten Spielautomaten kein Patent auf seine Erfindung angemeldet was dazu führte das er schnell kopiert und weiterentwickelt wurde. Die Spielautomaten entwickelten sich schnell zu einem echten Verkaufsschlager um den sich fast jedes Casino in Amerika riss. Einer der Hauptgründe war dabei sicher die Kostenersparnis denn im Gegensatz zu Tischspielen benötigen Spielautomaten keine Dealer. Die Spielautomaten verbreiteten sich rasend schnell in den Vereinigten Staaten und kamen auch Anfang des 19. Jahrhunderts in Europa bzw. in Deutschland. Hier allerdings wurde der Siegeszug der Spielautomaten schnell gestoppt. Das deutsche Kaiserreich, die anschließende Weimarer Republik und auch die Nationalsozialisten ließen das Glücksspiel verbieten.

Der Siegeszug der Slotautomaten im Zeitalter der digitalen Technik

Las Vegas Geschichte der Spielautomaten
• Las Vegas – Mekka aller begeisterten Glücksspieler

Erst nach Ende des zweiten Weltkrieges wurde Glücksspiel in Ländern wie Deutschland und Österreich wieder erlaubt. Schnell wurden sie zu einem gewohnten Anblick in Imbissen, Autohöfen und Kneipen. Zumindest in Deutschland begann aber der richtige Aufstieg der Automaten erst in den 90er Jahren.  Das war die Zeit als sich in Deutschland Spielotheken etablierten. Schon bald darauf fand man diese in jeder größeren Stadt wobei sie eine relativ große Auswahl an verschiedenen Spielautomaten anboten. Einen weiteren Siegeszug traten Spielautomaten dann mit der Entwicklung des Internets an.

Durch das World Wide Web ist es jetzt möglich eine Vielzahl von unterschiedlichen Slots in Online-Casinos aus aller Welt anzubieten. Dabei kann der Spieler bequem vom heimischen PC oder dem Notebook im Wohnzimmer aus auf das Angebot der verschiedenen Internetcasinos zugreifen. Für viele Casinoanbieter ist aber auch hier noch nicht das Ende der Möglichkeiten bei Automatenspielen erreicht. Hier heißt das neue Zauberwort Virtuelle Realität! Der Spieler soll das Spiel noch unmittelbarer erleben, also do als wenn er direkt vor einem Automaten steht. Für die Spielautomaten heißt das, dass wir als Nutzer hier in Zukunft noch auf die eine oder andere Überraschung gespannt sein dürfen. ✠


Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: