Sotschi sorgt für Rekorde

Olympia in Sotschi sorgt für Rekordabrufe mit mobilen Geräten.

0x
GETEILT
Pinterest

Olympia in Sotschi sorgt für Rekordabrufe mit mobilen Devices. Die Olympischen Spiele in Sotschi stoßen weltweit auf allergrößtes Interesse. Die Übertragungen von den Wettkämpfen und Geschehnissen drum herum via TV, Handy oder Tablet erzielen Rekordzahlen für Winterspiele. „Die weltweite Übertragung ist größer als jemals zuvor“, sagte zum Beispiel Timo Lumme, beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) Direktor für TV und Marketing.

„464 TV-Sender übertragen aus Sotschi, vor vier Jahren in Vancouver waren es 240“, sagte Lumme mit einem Lächeln auf den Lippen. In Sotschi bieten 310 freie und 154 Pay-TV-Sender ihr Programm an, während es 2010 in Kanada 128 bzw. 112 waren. Die Gesamtübertragung von Bildern aus Sotschi über sämtliche Plattformen via TV, Handy oder Tablets betrage 102.000 Stunden. Vor vier Jahren in Vancouver waren es lediglich 57.000 Stunden.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare