BandWerk: „Milano“ bringt Alfa Romeo Spider ans Handgelenk

BandWerk bringt Leder aus einem klassischen Alfa Romeo Spider an die Apple Watch.

3x
GETEILT
Pinterest

BandWerk stellt neue Sonderedition vor: „Milano“ bringt Leder aus einem klassischen Alfa Romeo Spider per Apple Watch ans Handgelenk. Die Ledermanufaktur ist für ausgesucht hochwertige Accessoires bekannt und stellt zudem immer mal wieder limitierte Editoren vor. So auch aktuell: Die Sonderedition „Milano“ ist auf 139 Exemplare limitiert und kostet 149 Euro.

Spezielle Versionen der Armbänder für die Smartwatch des iPhone-Herstellers verkauften sich in der Vergangenheit stets im Handumdrehen, interessierte Kunden sollten daher schnell zugreifen, bevor die aktuelle Edition vergriffen ist. Der Verkauf startet am Sonntag, den 11. Juli 2021.

BandWerk Sonderedition „Milano“ ab Sonntag erhältlich

BandWerk hat sich auch bei der neuen Edition wieder einmal an einem automobilen Klassiker bedient. „Milano“ besteht aus dem Leder eines Alfa Romeo Spider aus dem Jahr 1974. Der italienische Automobilhersteller ist für seine rote Lackierungen bekannt, entsprechend sorgen rote Nähte für einen Kontrast zu dem eigentliche Leder, das in der Farbe Beige/Grau gehalten ist.

Laut BandWerk soll das 1974er Alfa-Leder eine besonders feine Lochung aufweisen. Die Verarbeitung ist wie gewohnt erstklassig, Kunden können bei der Bestellung angeben, in welcher Farbe der Schließmechanismus und die Adapter angebracht werden sollen. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare