Apple Maps: Update mit Daten zum ÖPNV

Apple hat seiner Karten-App „Maps“ ein Update spendiert. Daten zum Nahverkehr vorhanden.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple hat seiner Karten-App „Maps“ ein Update spendiert. Unter Verzicht auf große Ankündigungen werden ab sofort Daten zum öffentlichen Nahverkehr angezeigt. Damit baut der US-Konzern seine Karten-Anwendungen weiter aus. Ende Januar 2020 wurde bekannt, dass die Darstellung der Straßenabdeckung in den USA deutlich verbessert wurde und Fußgängerdaten optimiert wurden.

Dieses Update soll im Verlauf des Jahres auch in Europa zur Verfügung stehen. Eine andere Aktualisierung wurde bereits bereitgestellt: Die Abfahrts- und Ankunftszeiten für den öffentlichen Personennahverkehr in Deutschland.

Apple Maps mit Update

Der Umfang der bereitgestellte Daten variiert von Ort und Stadt. In kleineren Städten werden die Fahrzeiten der Bahnhöfe angezeigt. Die Fahrpläne lokaler Busverbindungen hingegen stehen noch nicht überall zur Verfügung. Metropolen wie Berlin, Hamburg, München und Stuttgart sind dagegen mit so gut wie allen Fahrzeiten vertreten.

In Hamburg zum Beispiel erhält man neben den Fahrplänen der Bahn auch einen Überblick über alle Verbindungen der U-Bahn, den Fernbussen und den lokalen Busverbindungen. Das Update steht ab sofort innerhalb der App zur Verfügung. Diese muss zur Nutzung nicht aktualisiert werden. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: