Startseite»Mobile News»Apple kauft Musikerkennung-App Shazam

Apple kauft Musikerkennung-App Shazam

Apple kauft Musikerkennung-App Shazam für 400 Millionen US-Dollar.

1
Shares
Pinterest Google+

Es kam so, wie es wohl kommen musste: Nachdem Gerüchte bereits vor Tagen von einer geplanten Übernahme von Shazam durch Apple wussten, ist es nun offiziell – die App zur Musikerkennung gehört künftig zu Apple. Der iPhone-Hersteller könnte durch die Übernahme sein Musik-Geschäft stärken.

Nach Informationen der Financial Times soll das Start-up 400 Millionen US-Dollar erhalten haben. Damit wäre der Preis deutlich geringer als angenommen, wurde der Musikerkennung-Dienst doch bei einer Finanzierungsrunde im Jahr 2015 mit bis zu einer Milliarde US-Dollar bewertet. Apple hat sich wie immer nicht zu Details der Übernahme geäußert.

Apple kauft Musik-App Shazam

Apple iPhone Shazam

Shazam geniesst unter Musikfreunde eine Art von Kult-Status. Die kluge App kann Musiktitel erkennen, indem der Nutzer die praktisch aktiv mithören lässt, wenn in seiner Umgebung Musik abgespielt wird. Die mobile Anwendung erkennt dann den Titel unter Verwendung eines Vergleichsverfahrens und verweist auf Online-Anbieter, bei denen der Song gekauft werden kann.

Das wird künftig wohl iTunes sein. Das US-Magazin TechCrunch hatte bereits Ende der Woche eine Übernahme für möglich gehalten. Entsprechende Übernahmegespräche würden seit geraumer Zeit laufen und nun offenbar zu einem konkreten Ergebnis gekommen sein. Stimmt, mit dem heutigen Tag ist der Kauf wohl perfekt.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Warhammer 40.000: Armageddon heute als Deal

Nächster Beitrag

Gemini Rue Klassiker heute mit 2,50 Euro Rabatt