Startseite»Mobile News»Apple iPhone 2019: Gerüchte zu Neuerungen

Apple iPhone 2019: Gerüchte zu Neuerungen

Apple iPhone 2019: Gerüchte zu technischen Neuerungen.

0
Shares
Pinterest Google+

TF Securities-Analyst und Apple-Fachmann Ming-Chi Kuo vertritt in einer neuen Meldung die Auffassung, dass die vermutlich im Herbst kommenden neuen iPhone-Modelle „große Veränderungen“ bei der Antennenstruktur aufweisen werden.

Kuo argumentiert, dass die aktuellen iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr durch die zum Einsatz kommende LCP-Antennentechnik (LCP) durchaus bei der Empfangsqualität eingeschränkt sind. Weiterhin sollen Produktionsprobleme bei LCP zu Schwierigkeiten bei der Mobilfunkübertragung im hohen Frequenzbereich führen.

Apple iPhone 2019 mit neuer Antennentechnik

Daher würde die kommende iPhone-Generation seiner Meinung nach mit einer modifizierten PI-Antennenstruktur ausgestattet sein, was sowohl Kosten- als auch Produktionsoptimierungen für Apple mit sich führen soll.

Für die Nutzer werden die Änderungen kaum spürbar sein, da die neue Antennentechnologie eine Übertragungsleistung ermöglichen soll, die im Wesentlichen der von LCP entspricht. Bei 4G LTE und 5G soll allerdings ein besserer Empfang möglich sein. Neue Ultra-Band-Technologien sollen zudem die Möglichkeiten der kommenden iPhones bei Indoor-Navigation erleichtern.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Samorost 3: Kindgerechtes Spiel für kleines Geld

Nächster Beitrag

Warren Buffet’s Paper Wizard: Spiel von Apple