Apple: iOS 16 Beta 4 Neuerungen in der Übersicht

Vierte Betaversion kommt mit einer Vielzahl von Neuerungen.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple: iOS 16 und iPad OS 16 werden im Herbst 2022 erhältlich sein. Die vierte Betaversion kommt mit einer Vielzahl von Neuerungen. Die nachfolgende Übersicht zeigt die wichtigsten Veränderungen.

iMessage

Nutzer können fortan auf das kleine Symbol „Bearbeitet“ klicken, das unter eine bearbeiteten Mitteilung angezeigt wird. Derart können die ursprüngliche Version der Nachricht sowie alle früheren Bearbeitungen angezeigt werden. iMessages können fortan nur noch fünfmal bearbeitet werden, dann verschwindet das Icon.

Live Aktivitäten

Apple iOS 16 Beta 4 beinhaltet das ActivityKit, mit dem Entwickler nun „Live Aktivitäten“ auf dem Sperrbildschirm erstellen können. In einem kleinen Widget können so Informationen in Echtzeit angezeigt werden. Mögliche Verwendungszwecke sind aktuelle Nachrichten, Sportübertragungen und die Ankunft von Taxen. „Live Aktivitäten“ werden allerdings vermutlich nicht mit iOS 16 erhältlich sein, sondern mit iOS 16.1 oder später.

Home App

In der Home-App gibt es neue Wallpaper.

Mitteilungen

In den Einstellungen wird dargestellt, wie Hinweise von Mitteilungen mit iOS 16 angezeigt werden.

Sperrbildschirm

Nutzer, die einen eigenen Sperrbildschirm anlegen, können verschiedene Werkzeuge zur Bearbeitung verwenden.

Music Player

Das Widget auf dem Sperrbildschirm zeigt jetzt besser lesbare Elemente.

CarPlay

Für CarPlay gibt es in der Beta 4 neue Wallpaper.

TIPP: Keine Tipps verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare