Apple: Fehlerhafte AirPods werden umgetauscht

Apple AirPods Pro mit der Firmware 2C54 haben Fehler. Nutzer können ihre Geräte umtauschen.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple AirPods Pro mit der Firmware 2C54 haben Fehler bei der Geräuschunterdrückung. Betroffene Nutzer können ihre Geräte nun umtauschen lassen. Die Firmware wurde im Dezember 2019 veröffentlicht.

In den nachfolgenden Wochen mehrten die Anmerkungen von Kundinnen und Kunden, nach denen die Geräuschunterdrückung auf ihren AirPods Pro nach dem Update auf die Version 2C54 nicht mehr richtig funktionieren würde. Starke Geräuschpegel würden offenbar nicht mehr ausgeglichen werden.

Apple tauscht fehlerhafte AirPods Pro um

Apple reagierte schnell und zog die Firmware 2C54 wieder zurück. Seitdem warten Anwender auf eine fehlerfreie Firmware. Das Problem scheint allerdings mit einem weiteren Update nicht lösbar zu sein.

Auf Reddit beschreibt ein betroffener Nutzer seine Erfahrungen mit dem Kundendienst des US-Unternehmens, der ihm nach einer ausführlichen Fehlerbeschreibung schließlich neue AirPods Pro zusendete. Ein offizielles Austauschprogramm gibt es noch nicht, dennoch scheint der Hersteller das Problem per kompletten Austausch der Geräte lösen zu wollen. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: