Apple: Erste Prototypen eines OLED-iPads im Test

Apple testet laut Medien erste iPads mit neuen OLED-Displays.

1x
GETEILT
Pinterest

Apple: Das weltweit größte Technikunternehmen ist mit seinem iPad global sehr erfolgreich. Nun werden erste Versionen mit einem OLED-Display getestet. OLED-Displays in Tablets sind auch im Jahre 2022 immer noch eine Seltenheit. Der Grund ist einfach: Es ist bislang nicht nötig. Professionelle Anwender verwenden vollwertige Computer oder Laptops. Doch nun schwingt Apple um.

Aktuell kommt Mini-LED in den Tablets zum Einsatz

OLED ist bei Tablets im Apple Ökosystem ein Novum. Wer ein Tablet mit OLED benötigt, muss zwingend auf ein Android oder Windows Gerät zurückgreifen. Denn bei allen aktuellen iPads kommt die Mini-LED Technik zum Einsatz. Der größte Vorteil hierbei sind die lokalen Dimmzonen, wodurch die Display „echtes“ Schwarz anzeigen können. Einige Benutzer beschweren sich zwar über das „Blooming“, aber die positiven Aspekte überwiegen. Dennoch könnte mit OLED eine neue Ära der Tablets beginnen.

Prototypen bereits im Testverfahren

Apple testet laut dem koreanischen IT-Magazin ET News angeblich bereits produzierte, finale Prototypen der nächsten iPad Generation. Zulieferer sind die beiden Konkurrenten Samsung und LG Displays. Das verwundert doch. Der Artikel vermutet zudem, dass Apple aktuell eine Reihe von verschiedenen Testläufen durchführen könnte, um die OLED Technik zu testen. Das Besondere: Apple soll eine spezielle Beschichtung entwickelt haben, welche die Haltbarkeit des Displays erhöhen soll. Das ist nötig, da die iPad Tablets erfahrungsgemäß sehr dünn sind.

Erste iPad Version mit OLED 2024 erwartet

Dem Artikel zufolge soll Apple durch ein neues Bauverfahren, dem Trockenätzverfahren, in der Lage sein, eine „bisher unübertroffene Bildqualität“ zu liefern und die Geräte noch leichter im Gewicht zu machen. Bei den bisher mit OLED Displays ausgestatteten iPhones ist dieses Verfahren noch nicht angewandt worden, da der Preis sonst angestiegen wäre. Ein genaues Modell, das mit der neuen Technik ausgestattet sein soll, wird im Bericht noch nicht genannt, Experten vermuten jedoch, dass sowohl das iPad Pro 11“ und das iPad Pro 12,9“ im Jahr 2024 mit dem neuen Bildschirm erscheinen sollen. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare