Apple: Dank iPhone 12 Marktwert von drei Billionen US-Dollar

Apple könnte aufgrund des Erfolges des iPhone 12 bis Jahresende drei Billionen US-Dollar wert sein.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple könnte aufgrund des Erfolges des iPhone 12 bis zum Jahresende eine Marktkapitalisierung von drei Billionen US-Dollar erreichen. Laut einem Bericht von AppleInsider würde der iPhone-Hersteller den Rekordwert damit früher als erwartet erzielen. Angesichts der überragenden Verkaufszahlen der iPhone 12-Modelle geht die Investmentbank Wedbush davon aus, dass Apple den historischen Meilenstein bereits bis Ende 2021 erreichen könnte. Die Bank geht zudem davon aus, dass das IT-Unternehmen aus Cupertino zeitnah eine wichtige Partnerschaft bezüglich Apple Car bekannt geben wird.

Wedbush erklärt in einer Mitteilung an Investoren, dass Apple in diesem Jahr sogar noch besser abschneiden wird als erwartet. Zuvor ging man davon aus, dass Apple einen Marktwert in Höhe von drei Billionen Dollar voraussichtlich Mitte 2022 erreichen wird. Geht es nach den Wedbush-Analysten Daviel Ives und Strecker Backe könnte der Meilenstein bereits Ende 2021 erreicht werden.

Die Prognose beruht auf den jüngsten Erfolgen der vier iPhone 12-Smartphones. Das iPhone 12 befindet sich inmitten dessen, was Analysten als einen „Superzyklus“ bezeichnen, wobei Apple hohe Verkaufszahlen seiner neuesten Smartphones vorweisen kann. Ives und Backe gehen davon aus, dass der US-Konzern „basierend auf dem aktuellen Kurs“ dieses Jahr mehr als 240 Millionen Einheiten verkaufen könnte, mit der Möglichkeit, „atemberaubende“ 250 Millionen zu erreichen.

Dies ist nicht nur höher als die 220 Millionen, mit denen die Wall Street rechnet, sondern würde auch Apples bisherigen Verkaufsrekord von 231 Millionen verkauften Einheiten im Jahr 2015 übertreffen. Der positive Ausblick ist zum Teil auf die Überprüfungen der Lieferkette in Asien durch die Analysten zurückzuführen, die von einer „robusten Stärke“ der Nachfrage berichten. Beflügelt werden die Verkäufe unter anderem durch die vielen iPhones, die sich in einem „Upgrade-Fenster“ befinden.

In der Mitteilung äußert sich Wedbush ebenfalls zu den aktuellen „Apple Car“-Gerüchten und behauptet, es sei „der richtige strategische Schritt zur richtigen Zeit für Apple“. In Bezug auf die Frage „wann, nicht ob“ Apple ein Elektrofahrzeug auf den Markt bringen wird, heißt es, dass es eine mehr als 85-prozentige Chance gibt, dass Apple innerhalb der nächsten drei bis sechs Monaten eine strategische Elektrofahrzeug-Partnerschaft ankündigen wird. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare