Austauschprogramm für Apple Watch

Displaybrüche bei Apple Watch Series 2 und Series 3.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple hat ein Austauschprogramm für seine Apple Watch der Modellreihen Series 2 und Series 3 gestartet. Bei Geräten, die zwischen September 2016 und September 2019 gekauft wurden, kann es zu Problemen mit dem Displayglas kommen.

Wie der US-Hersteller erklärt, kann es zu Sprüngen im Display kommen, die am abgerundeten Rand auftreten und sich dann im schlimmsten Fall bis zur anderen Seite der Uhr ausdehnen. Wie der iPhone-Hersteller weiter erläutert, könnten Nutzer mit einer Series 2 oder Series 3 mit einem Aluminium-Gehäuse betroffen sein.

Displaybrüche bei Apple Watch

Dabei mache es keinen Unterschied, ob es sich um das 38mm- oder 42mm-Modell handele. Der Defekt sei auf einen Fertigungsfehler zurückzuführen. Betroffene Kunden könnten den kostenlosen Austausch des Displays direkt bei dem Hersteller oder bei einem zertifizierten Service Provider durchführen lassen.

Ausgetauscht würden alle beschädigten Geräte bis zu drei Jahre nach dem offiziellen Verkaufsstart des Modells. Interessierte Kunden erhalten auf Wunsch in Support-Unterlagen weitere Informationen zu dem Thema.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: