Apple Arcade: Preise starten bei 4,99 US-Dollar

Apple Arcade kostet vermutlich 4,99 Euro pro Monat.

0x
GETEILT
Pinterest

Apples Spiele-Flatrate „Apple Arcade“ wird vermutlich 4,99 US-Dollar pro Monat kosten. Damit wäre das Angebot günstiger als erwartet. Das US-Unternehmen verteilt offenbar seit dem Wochenende Test-Accounts an Mitarbeiter und ausgewählte Pressevertreter.

Dadurch ist nun sogar der monatliche Preis durchgesickert. „Arcade“ soll es Nutzern ermöglichen, gegen eine Pauschalgebühr per iPhone, iPad, Mac und Apple TV auf ein Paket hochwertiger und regulär kostenpflichtiger Spiele zuzugreifen.

Apple Arcade kostet vermutlich 4,99 Euro

Wie nun bekannt wurde, soll der Dienst 4,99 US-Dollar pro Monat kosten. Es kann mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass Apple in Deutschland den selten Preis in Euro verlangen wird. Der iPhone-Hersteller hatte bereits vor einiger Zeit verlauten lassen, dass das Angebot einen Zugriff für alle Familienmitglieder mit einem sogenannten Familiy-Sharing-Konto ermöglichen soll.

Das US-Unternehmen hat den Preis bislang nicht offiziell bestätigt. Dies wird vermutlich am 10. September 2019 anlässlich des alljährlichen iPhone-Events geschehen. Dann wird vermutlich auch das von vielen Fans sehnsüchtig erwartete Oceanhorn 2 veröffentlicht werden.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: