Startseite»Apps & Games»Valiant Hearts: The Great War als Geschenk laden

Valiant Hearts: The Great War als Geschenk laden

Valiant Hearts: The Great War für Apple iOS kostenlos im App Store.

0
Shares
Pinterest Google+

Publisher Ubisoft bietet sein opulent gestaltetes Abenteuerspiel Valiant Hearts: The Great War heute kostenlos im App Store von Apple an. Allerdings nur die Installationsversion plus der ersten Episode, für die weiteren drei Episoden werden jeweils 2,29 Euro berechnet. Alternativ werden ein „Multipack“ mit den Episoden 1 bis 4 sowie eine Vielzahl weiterer In-Apps angeboten.

Interessierte Leserinnen und Leser können bei der heutigen Preisaktion immerhin 5,49 Euro sparen und erhalten mit dem Download ein Spiel, das sie tagelang beschäftigen wird. Leichte Kost ist das Spektakel jedoch nicht, dazu später mehr. Zur Installation werden 1,2 GByte freier Speicherplatz sowie iOS 10.0 oder neuer benötigt. Eine hochwertige deutsche Lokalisierung wird mitgeliefert.

Valiant Hearts: The Great War für Apple iPhone iPad

Valiant Hearts The Great War Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Valiant Hearts ist kein neues Spiel, hat sich aber im Laufe der Jahre zu einem der wohl besten Games im App Store von Apple entwickelt. Das sehen aktive Spieler offenbar ähnlich und geben dem Abenteuerspiel mit Stand November 2018 eine gute Bewertung von 4,6 von insgesamt 5 möglichen Sternen.

„Muss man gespielt haben“, schreibt ein begeisterter Nutzer und trifft damit den berühmten Nagel auf den Kopf. Das interaktive Spielbuch startet furios und erzählt von dramatischer Musik untermalt die Geschichte des Soldaten Hans und seiner beiden Hunde Cassie und Walt. Als Hinweis der Redaktion sei angemerkt, dass die Geschichte unter „Dogs of War“ manuell gestartet werden kann, sollte das Spiel sie mal nicht automatisch anzeigen.

Valiant Hearts: The Great War Walkthrough Lösung

Valiant Hearts The Great War Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Derart vorbereitet geht es dann an das eigentliche Spiel. Als Einleitung werden dem Spieler die schicksalshaften Ereignisse erläutert, die zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führten. Als Folge wird der deutsche Bauer Karl aus Frankreich abgeschoben und Emiles, sein Schwiegervater, muss ahnungslos was ihn erwartet, in den Krieg ziehen. Bei Spielbeginn schlüpft der Nutzer in die Rolle von Emiles und wird umgehend in die Grundausbildung geschickt.

Wer sich so ungeschickt wie die AppGamers Redaktion anstellt, sprengt sich mit einer Handgranate gleich selbst in die Luft, was natürlich ein bisschen ungeschickt ist. Das Spektakel startet aber an gleicher Stelle neu, das Ableben ist also verschmerzen. Nachdem die Trikolore gehisst wurde, geht es nach Paris. Was folgt, ist ein ebenso einzigartiges wie bedrückendes Spiel, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Walkthrough gesucht? Hier geht’s lang!

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Update: Apple watchOS 5.1.1 offiziell veröffentlicht

Nächster Beitrag

DJI Mavic 2 Pro - das fliegende Auge im Test