Startseite»Apps & Games»The Last Express mit 2,50 Euro Rabatt

The Last Express mit 2,50 Euro Rabatt

Mechners Meisterwerk heute als Schnäppchen im App Store.

0
Shares
Pinterest Google+

Das wunderbare Detektivspiel The Last Express wird heute im App Store von Apple mit einem Rabatt von beachtlichen 2,50 Euro angeboten. Regulär kostet das Spiel 5,49 Euro, in den kommenden Stunden werden nur kleine 2,99 Euro berechnet. Genre-Liebhaber sollten den Download ins Auge fassen, das Spiel gehört zu den besten Titeln seiner Art. Das Abenteuerspiel wird als Premium-Titel angeboten. Nervende Werbung oder In-App-Angebote gibt es also nicht. Der Download stemmt stolze 1,4 GByte auf die Waage und setzt zur Installation iOS 8.0 oder neuer voraus. Eine hochwertige deutsche Lokalisierung wird mitgeliefert.

In den iTunes-Bewertungen kann das Spiel mit Stand März 2019 immerhin 3,8 von 5 möglichen Sternen erreichen. Dabei loben so gut wie alle aktiven Nutzer das Spiel in den höchsten Tönen, einige kritisieren jedoch Abstürze auf ihren Geräten. Das könnte an dem enormen Speicherbedarf des Games liegen, interessierte Leserinnen und Leser sollten also ausreichend Speicher Freiläufen.

The Last Express für Apple iOS iPhone iPad

The Last Express Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Das Abenteuerspiel wurde bereits im Jahr 1993 für Windows PC veröffentlicht. Die mobilen Varianten für Apple iOS und Google Android wurden im Jahr 2013 veröffentlicht. Kreativer Kopf hinter dem Spiel ist Jordan Mechner, vielen sicherlich von seinem legendären Computerspiel Prince of Persia bekannt. The Last Express ist ein reinrassiges Detektivspiel, das zeitweise in das Genre der Abenteuerspiele wechselt.

Der Spieler steuert die Spielfigur aus der Egoperspektive und durchstöbert eine virtuelle Nachbildung des Orient-Express. Die Aufgaben des Nutzers bestehen in der Interaktion mit den Passagieren des Zugs, die sich im Spielverlauf relativ frei in dem Zug umher bewegen. Der Orient-Express folgt unterdessen dem Fahrplan, was den Spieler unter einen erheblichen Zeitdruck setzt. Der Name „Orient-Express“ suggeriert es bereits, natürlich kam es in dem Zug zu einem Mord, den es aufzuklären gilt.

Suche nach Mörder aus Mangel an Alternativen

The Last Express Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Dazu findet sich der Spieler in der Rolle des jungen Amerikaners Robert Cath wieder. Dieser wird im Juli 2014 und somit kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges von seinem langjährigen Freund Tyler Whitney gebeten, sich mit diesem im Orient-Express zu treffen. Cath tut wie von ihm geheißen, findet seinen Freund jedoch im Zug ermordet vor. Aus Angst davor, selbst mit dem Mord in Verbindung gebracht zu werden, übernimmt Cath kurzentschlossen die Identität der Ermordeten und beginnt auf eigene Faust Ermittlungen anzustellen.

Kein leichtes Unterfangen, da die politischen Wirren der aufgeheizten Stimmung auch bei den Passagieren deutliche Spuren hinterlassen haben. Mechner gelingt es, eben diese Atmosphäre perfekt abbilden. Die Zeichen stehen auf Sturm, für die Bedürfnisse des einzelnen bleibt kaum noch Platz. Die Handlung des Abenteuerspieles ist daher als ebenso ungewöhnlich wie anspruchsvoll zu beschreiben.

The Last Express Walkthrough und Lösung

The Last Express Walkthrough Lösung Cheats Hacks

Während die wesentliche Aufgabe des Spielers darin besteht, die Aufklärung des Mordes voranzutreiben, fesseln zahlreiche Nebenhandlungen die Aufmerksamkeit des Spielers. Nicht, dass dadurch das Ziel aus den Augen verloren wird, und doch, die Spieldichte steigert sich im Laufe der Stunden immer weiter. Serbische Extremisten wollen den Zug in ihre Gewalt bringen und zwischen Cath und einer betörenden Schönheit bahnt sich eine Liebesgeschichte an. Letztgenannte wird nur zart beleuchtet, schenkt dem Spieler aber einen der schönsten Abspänne in der Geschichte der Computerspiele.

Mechner ist für seinen Hang zu mystischen Themen bekannt. Das russische Gedicht „Feuervogel“ dient als Geschichte in der Geschichte und gewinnt im Spielverlauf zunehmend an Bedeutung. Wer sollte sich ein solches Meisterwerk auf sein iPhone oder iPad laden? All diejenigen, die ein solches Spiel auch zu schätzen wissen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple Card: Deutschlandstart durchaus möglich

Nächster Beitrag

Apple: Zeitschriften-Angebot Texture wird eingestellt