Startseite»Apps & Games»The Inner World 2 Der letzte Windmönch für iOS

The Inner World 2 Der letzte Windmönch für iOS

The Inner World 2 Der letzte Windmönch für Apple iPhone iPad erschienen.

1
Shares
Pinterest Google+

The Inner World 2 Der letzte Windmönch kann ab sofort aus dem App Store von Apple geladen werden. Die Neuerscheinung ist die legitime Fortsetzung des mehrfach prämierten Vorgängers und lädt für 5,49 Euro zu neuen Abenteuern auf Smartphones und Tablets ein. Der letzte Windmönch war bereits für Windows PC, Mac und Linux sowie für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erhältlich und bietet wie erwartet ein höchst skurriles Abenteuer.

Publisher Headup Games kann sich freuen, ist das Spiel doch bereits als „Bestes Mobile Game 2017“, „Bestes deutsches Spiel 2017“ und in zwei weiteren Kategorien für den Deutschen Entwicklerpreis 2017 nominiert. Die Chancen auf einen Titel stehen somit gut.

The Inner World 2 für Apple iPhone iPad

Der Download für Apple iPhone und iPad bringt stolze 2,20 GByte auf die Waage und kommt als Universal-App für Smartphones und Tablets. Die Installation setzt mindestens iOS 7.0 oder neuer voraus. Eine hochwertige deutsche Lokalisierung ist vorhanden, In-App-Angebote oder Werbung nicht.

Bei dem Neuzugang handelt es sich also um ein reinrassiges Premium-Game. Die ersten Bewertungen im iTunes Store liegen bei glatt 5 Sternen. Besser geht es nicht. Einzig um eine Optimierung der Bildschirmdarstellung für das neue Apple iPhone X wird gebeten. Es kann als sehr wahrscheinlich angesehen werden, dass Headup Games diese in Kürze nachreichen wird.

The Inner World 2 im AppGamers Review

The Inner World 2 Der letzte Windmönch
Verrückt und genial – Der letzte Windmönch für Apple iOS.

Das Spiel ist ein klein wenig verrückt, was sowohl für die Story als auch für die Charaktere gilt. Bösewicht Emil wird seinem Ruf mal wieder gerecht und macht der Flötennasen-Dynastie das Leben schwer, die das Reich bereits seit Jahrtausenden beschützt. Dann gibt es natürlich noch Foggo den Flötenjäger und die charmante Taube Hack.

Beginnen wir mit der Dynastie, die im Geheimen dafür sorgt, dass es auf der Welt Licht und Luft gibt. Eine ehrenvolle Aufgabe, doch leider wird sie von Emil gejagt. Der hat den Asposern nämlich Flausen in den Kopf gesetzt und verbreitet, dass die Wahrer des Lebens mit dunklen Mächten in Verbindung stehen.

Verrückte Geschichte mit Unterhaltungswert

Ist der Ruf erst ruiniert… man kennt das ja. Emil muss gestoppt werden, eine Aufgabe, die dem Erben der Flötennasen Robert zufällt. Der hält davon allerdings wenig, war er doch für drei lange Jahre versteinert. Dennoch begibt er sich recht planlos auf die Suche nach dem legendären letzten Windmönch. Unterstützt erhält er dabei von seiner großen Liebe Laura und der flugunfähigen Taube Hack.

Die Aufgabe ist wahrlich nicht leicht, nimmt aber an Fahrt auf, als die seltsame Gruppe auf die ominöse Mama Dola trifft. Die weiß offenbar viel, auch über Robert. Dinge, die selbst er nicht weiß. Wie die Geschichte ausgeht, kann mit dem Download zum Preis von 5,49 Euro erfahren werden.

Redaktionelle Bewertung

93
Ganz schön verrückt, aber auch ziemlich genial: The Inner World 2 Der letzte Windmönch setzt Maßstäbe in allen Bereichen. Die Story ist abgefahren, die Grafiken superb und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Ein herrliches Game.
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 93%

Vorteile

Adventure der Extraklasse.

Nachteile

Keine.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

WikiLinks Wikipedia-App heute als Schnäppchen

Nächster Beitrag

Whistleblower Snowden warnt vor iPhone X