ROOMS – The Toymaker’s Mansion im Spieletest

ROOMS - The Toymaker’s Mansion ist ein tolles Adventure.

0x
GETEILT
Pinterest

Nachschub für Fans spannender Abenteuerspiele: ROOMS – The Toymaker’s Mansion kann seit Ende Juni 2019 zum Preis von 5,49 Euro im App Store von Apple geladen werden. Der Name „ROOMS“ scheint dabei nicht ganz zufällig gewählt und suggeriert Vergleiche mit den Top-Titeln der bekannten „The Room“-Serie.

Der Download wiegt etwa 307 MByte und verlangt nach Apple iOS 9.0. Nach der Installation ist entgegen der Beschreibung bei Apple eine deutsche Lokalisierung vorhanden. Es ist schade, dass dies dem Beschreibungstext nicht entnommen werden kann – das könnte dem Publisher einige Downloads kosten.

ROOMS – The Toymaker’s Mansion im AppGamers Spieletest

ROOMS - The Toymaker’s Mansion Walkthrough Lösung

ROOMS – The Toymaker’s Mansion wird auch als „ROOMS – Die Villa des Spielzeugmachers“ bezeichnet und gilt als Nachfolger von „ROOMS – The Main Building“. Dieses Spiel ist für Nintendo DS, Nintendo Wii und bei Steam erhältlich. Das Spiel wird von Publisher Jonghwa Kim als „einzigartiges Puzzle-Game“ beschrieben, das von Platformern und Denkspielen inspiriert worden sei.

Der Spieler steht vor der Aufgabe, in einer geheimnisvollen Villa den rettenden Ausgang zu finden. Dazu muss er Objekte nutzen, Rätsel lösen und mit den Räumen des Gebäudes interagieren. „Er“ ist allerdings nicht allein auf weiter Flur, denn immerhin schlüpft der Spieler in die Rolle von Protagonistin Anna und unterstützt die Heldin nach Kräften.

ROOMS – The Toymaker’s Mansion bietet 144 schwierige Level

ROOMS - The Toymaker’s Mansion Walkthrough Lösung

Das ist wohl auch bitter nötig, da die Hintergrundgeschichte berichtet, dass Anna versehentlich in dem düsteren Haus eingeschlossen wurde und nun ihren Weg aus dem verwunschenen Gebäude finden muss. Eine „dunkle Legende“ soll es ebenfalls geben – was viel Spannung verspricht.

Laut Spielemacher bietet das Spiel 144 Level, aufgeteilt in die vier Bereiche Zaubervilla, Abenteuervilla, Maskenvilla und Verzerrte Villa. Jeder Bereich hat zudem Bonus-Level, in denen Anna ihre Spezialfähigkeiten einsetzen kann. Vorhanden sind ein Teleporter, Bomben und die Möglichkeit, alle Räume parallel bewegen zu können. Als Fazit ist das Spiel für Genre-Fans unbedingt eine Empfehlung wert.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: