Österreich: Apps, Unterhaltung und Schlager

Österreicher haben andere Einstellung zum Spielen.

0x
GETEILT
Pinterest

In Österreich wird die Kultur der Schlager allerorts gelebt – und damit auch in Casinos und Apps. In Deutschland denkt man bei Schlagermusik gerne mal an Mallorca und jede Menge Bier. In unserem schönen Nachbarland ist das etwas anders:  Christina Stürmer, Monika Martin, Hannah, Andreas Gabalier, Hansi Hinterseer oder auch Udo Jürgens einen festen Platz im kulturellen Leben der Menschen. Tausende Fans gehen Woche für Woche in Konzerte und Veranstaltungen.

In Diskotheken – man mag es kaum glauben – wird zur Freude des jungen Publikums auch immer mal wieder ein Schlager aufgelegt. Die Begeisterung für volkstümliche Musik geht aber noch weiter: Viele Österreicher verbinden einen Besuch im Konzert mit anschließenden Stunden am Spieltisch. Dass dabei auch dort Schlager-Events und Live-Auftritte stattfinden, versteht sich fast von selbst.

Österreicher kombinieren Schlager und Spiel

Die Spielbanken des Casino-Austria sind in fast allen großen Städten des Landes vorhanden. Mobile Casinos in Form von Apps stehen natürlich ebenfalls allerorts und rund um die Uhr zur Verfügung. Online Casino Österreich Echtgeld sind somit Normalzustand und auch Slotspiele Online zu erleben fast eine Selbstverständlichkeit.

In Deutschland ist das durchaus ein klein wenig anders, obwohl auch bei uns Glücksspiel und Sportwetten auf dem Vormarsch sind. Österreich ist da aber einige Schritte weiter. Schlagerfans treffen sich in der Freizeit bei einem Bier oder einem Gläschen Wein, erfreuen sich an ihrer geliebten Musik und zocken um die Wette. Neben den eigentlichen Gewinnen werden auch immer wieder zusätzliche Geldpreise, Gadgets, Kreuzfahrten Autos und natürlich Konzerttickets ausgegeben.

Unterhaltung plus Alkohol und deftigem Essen

Schlager und Casino gehören somit offenbar bei den Österreichern zusammen, was durchaus liebenswert ist. Mit diesem einzigartigen Kulturgut sammelt das Land auch fleißig Punkte beim internationalen Publikum. Millionen Touristen besuchen jedes Jahr das Land, um Kultur und Leute zu erleben und sich an Musik und Spiel zu erfreuen. Reichlich Alkohol und die bekannt deftige Küche sind natürlich auch mit von der Partie.

Gefeiert wird in der Regel bis in die frühen Morgenstunden. Das Angebot ist nahezu unüberschaubar. Interessierte Spielerinnen und Spieler sollten daher auf jeden Fall beachten, dass das Casino der Wahl eine Lizenz aus einem europäischen Land hat. Nur so kann legal und steuerfrei gespült werden. Geboten werden spannende Spielautomaten, Online-Roulette, Poker und Black Jack.

App Stores als Fundgrube für Spieler

Das Spielen per App ist eine weitere moderne Spezialität, auf die sich allerdings nicht nur die Österreicher festgelegt haben. Die App Stores von Apple und Google platzen förmlich vor Apps des Genres. Beide US-Unternehmen regulieren die Kategorien nach strengen Maßstäben und wollen derart verhindern, dass sich mal ein unseriösen Angebot einschleicht. Und sollte dies doch mal vorkommen, fliegen die entsprechenden Apps umgehend aus den Stores.

Die Spezialsten von Trend Micro hatten unlängst eine Vielzahl von Fake Apps entdeckt und dies Apple und Google mitgeteilt. Die Reaktion erfolgte prompt, die Apps wurden kommentarlos entfernt. Wer sich dem Thema Glücksspiel per App nähern möchte, sollte also auf der relativ sicheren Seite sein. Tipp: Die App eines Anbieters laden, der auch im Internet einen seriösen Eindruck hinterlässt.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: