Startseite»Apps & Games»Max Payne Mobile als Tipp für robuste Gamer

Max Payne Mobile als Tipp für robuste Gamer

Max Payne Mobile mit einem Euro Rabatt im App Store von Apple.

2
Shares
Pinterest Google+

INHALTSVERZEICHNIS DIESES ARTIKELS

Max Payne Mobile wird heute mit einem Rabatt von einem Euro im App Store von Apple angeboten. Regulär verlangt Publisher Rockstar Games 4,49 Euro für den Download, in den kommenden Stunden kann die Geschichte um den finsteren Helden für 3,49 Euro geladen werden. Die Installation auf iPhone und iPad erfordert rund 1,4 GByte freien Speicherplatz.

Als Betriebssystem sollte Apple iOS 8.0 oder neuer auf den Geräten installiert sein. Aktive Spieler geben dem Titel mit Stand Oktober 2018 im iTunes Store eine sehr gute Bewertung von 4,7 von insgesamt 5 Sternen. Kritik gibt es eigentlich nur für die Steuerung, die zwar gut, aber dennoch ungewöhnlich ist. Ansonsten loben die meisten Spieler das Game in den höchsten Tönen.

Max Payne Mobile mit einem Euro Rabatt laden

Max Payne Cheats Hacks Tipps

Das Ballerspiel ist ein hartes Spiel und somit definitiv nichts für Kinder geeignet. Die Hintergrundgeschichte ist finster. Max Payne will Rache. Rache an den Drogenbossen, die seine geliebte Familie getötet haben. Als Mitarbeiter der Drug Enforcement Administration kann Payne bei seinem blutigen Rachefeldzug auf jede Menge Expertenwissen in Sachen Mord und Totschlag zurückgreifen? Klingt brutal? Ist es auch!

Interessierte Spieler sollten sich also darauf einstellen, dass ein beeindruckendes Waffenarsenal und eine massive Portion Brutalität ständige Begleiter bei dem Game sind. Robuste Spieler, die damit kein Problem haben, können sich auf eines der besten Spiele des Genres freuen. Die Grafik ist zwar nicht mehr ganz zeitgemäß, verstärkt damit aber erstaunlicherweise die morbide Atmosphäre des Spieles.

Max Payne Mobile: Finster aber richtig gut

Max Payne Cheats Hacks Tipps

Die gesamte Handlung spielt in New York City. Zwischensequenzen im Comic-Stil schildern wichtige Passagen der Geschichte und treiben diese damit voran. Zentrales Thema ist der fiktive Wirkstoff Valkyr, welcher als militärisches Experiment die Leistungsfähigkeit von Soldaten steigern sollte.

Das Projekt galt jedoch recht schnell als gescheitert und wurde folgerichtig eingestellt. Projektleiterin Nicole Horne hat das Zeug aber insgeheim weiterentwickelt. Der ehemalige Wirkstoff wird nun von Dealern als Designerdroge verkauft. Die Frau von Max Payne erfährt zufällig von der Droge, woraufhin sie und ihre Tochter von Auftragsmördern getötet werden. Für Payne der Anlass, fortan als verdeckter Ermittler bei dem Drogendezernat zu arbeiten und Rache zu üben.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Die besten kostenlosen Kartenspiele für Smartphones

Nächster Beitrag

Google Home Hub Lautsprecher mit Display vorgestellt