Startseite»Apps & Games»Infamous Machine wieder als Schnäppchen laden

Infamous Machine wieder als Schnäppchen laden

Infamous Machine für Apple iOS iPhone iPad mit Rabatt im iTunes Store.

2
Shares
Pinterest Google+

Infamous Machine kann heute wieder einmal für kleines Geld im App Store von Apple geladen werden. Anstatt 5,49 Euro kostet das unterhaltsame Abenteuerspiel in den kommenden Stunden nur kleine 1,09 Euro. Eine Gelegenheit, die sich Fans von wundersamen Spielen definitiv nicht entgehen lassen sollten. Der Download des Point-and-Click-Adventures von Martin Clasen wiegt etwa 317 MByte und setzt iOS 8.0 oder neuer zur Installation voraus.

Eine deutsche Übersetzung wird in Form von Untertiteln mitgeliefert. In den iTunes Bewertungen erzielt das Spiel mit Stand Oktober 2018 eine Bewertung von 3,8 von 5 möglichen Sternen. Zufriedene Spieler loben Spielidee und Umsetzung. Kritik gibt es für den Umfang sowie für Störgeräusche bei den Tondateien. Auch der Mord an dem Kartenspieler stößt bei einigen Spielern auf wenig Gegenliebe.

Infamous Machine als Deal im App Store

Infamous Machine Walkthrough Lösung Cheats

Das Abenteuerspiel wird im Original für Windows PC als „Kelvin and the Infamous Machine“ bezeichnet und kann als klassisches Point-and-Click-Adventure in bester Tradition von Monkey Island, The Ding und anderen Klassikern des Genres eingeordnet werden. Das ist durchaus als Kompliment zu verstehen, zumal es leider immer noch viel zu wenige Spiele dieser Art in den App Stores von Apple und Google gibt. Casual-Games gibt es in Massen, anspruchsvolle Adventures muss man mit der Lupe suchen.

Die Hintergrund ist (natürlich) ziemlich abgedreht, somit sich das Spiel prima in der Riege der oben genannten Genrevertreter einordnet. Man könnte sogar formulieren, dass sie Story so dermaßen abgedreht ist, dass sie auch von den kreativen Köpfen der Lucas Arts-Genies stammen könnte.

Infamous Machine Walkthrough und Lösung

Infamous Machine Walkthrough

In dem Spiel selbst geht es ebenfalls um kreative Köpfe, denen es allerdings ziemlich an Geschick mangelt. Der junge Kelvin verdingt sich bei Professor Dr. Edwin Lupin, der zwar ziemlich genial, jedoch genauso erfolglos ist. Sein Gehilfe hat von Erfolg eh keine Ahnung, man könnte ihn als netten Trottel bezeichnen. Das ist nicht böse gemeint, sondern eine liebevolle Beschreibung seines Charakters.

Lupin ist da durchaus von einem anderen Schlag – nun mit dem Erfolg will es sich partout nicht einstellen. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn immerhin scheint zumindest sein Lebenswerk zu Funktionen: eine Zeitmaschine. Leider wird diese von der Fachwelt als Unfug bezeichnet und daher mit Hohn und Spott quittiert. Lupin findet das wenig nett, dreht am Rad und irgendwann auch durch. Er entwickelt einen wahrlich teuflischen Plan. Wie es weiter geht, wird nicht verraten. Nur so viel – der Download lohnt sich auf jeden Fall!

Walkthrough gesucht? Hier geht’s lang!

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Assassin´s Creed Rebellion erscheint im November

Nächster Beitrag

Apple Keynote am 30. Oktober 2018 angekündigt