Startseite»Apps & Games»Bienen-App vorgestellt

Bienen-App vorgestellt

0
Shares
Pinterest Google+

Wer macht mit beim „Bienen-Füttern? Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft präsentiert die erste kostenlose App rund um bienenfreundliche Pflanzen. Sum sum sum Bienchen summ herum. Was für ein schönes Kinderlied. Doch viel zu oft sieht man die fleißige Biene Maja nicht mehr in unseren Gärten. Nun möchte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft uns mit einer App sensibilisieren, auch Balkone oder in Gärten mehr bienenfreundliche Pflanzen zu pflanzen. Eine nette Idee.

Bienen App für Apple iOS und Android

Mit der Bienen App für Android oder iOS könnt Ihr dazu beitragen, dass Bienen reichlich Pollen und Nektar finden: Einfach mit der App prüfen, welche Blühpflanzen bienenfreundlich sind und dann den eigenen Balkon, die Terrasse oder Garten zum Blühen bringen. Die Bienen-App bietet noch mehr: Nützliche Pflegehinweise zu den 100 Pflanzen im Lexikon, Mythen und Fakten zu Honigbienen, Hummeln und Co. oder ein Wissens-Quiz. AppGamers findet die Idee von Bundesminister Christian Schmidt eine tolle Sache.

Macht doch alle mit und sorgt für blühende Paradiese vor der Haustür. Die kostenlose Bienen-App gibt es für Android Phones im Play Store und für iPhone und iPod touch im App Store von Apple. Eine spezielle Unterstützung des Apple iPad wird noch nicht angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

App des Tages DB Navigator

Nächster Beitrag

The Mini Mobile Robotic Printer