Apple TV+: „Teheran“ mit 2021er International Emmy Award geehrt

Teheran hat sich als „Beste Drama-Serie“ durchgesetzt.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple TV+ mit neuer Auszeichnung: „Teheran“ hat sich bei den 2021er International Emmy Awards als „Beste Drama-Serie“ durchgesetzt. Das Apple Original konnte damit Aarya, El Presidente und There She Goes auf die Plätze verweisen. Brian Cox gab bei den 49. International Emmy Awards bekannt, die Auszeichnung als „Beste Drama-Serie“ erhält. Die Serie feierte im September 2020 ihren Einstand bei dem Pay TV-Sender des iPhone-Herstellers. Das Staffelfinale wurde schon erreicht, die zweite Staffel wurde bereits angekündigt.

Apple Teheran als „Beste Drama-Serie“ ausgezeichnet

Die Serie „Teheran“ erzählt die Geschichte einer Mossad-Agentin, die sich auf einer gefährlichen Mission in Teheran befindet. In der Serie sind die junge israelische Schauspielerin Niv Sultan („Flawless“, „She Has It“, „Temporically Dead“), Shaun Toub („Homeland“, „Crash“) und die internationalen Stars Navid Negahban („Homeland“, “ Legion “,„ Aladdin “), Shervin Alenabi („ Bagdad in meinem Schatten “), Liraz Charhi („ Ein spätes Quartett “) und Menashe Noy („ Große böse Wölfe “,„ Gett: Der Prozess gegen Viviane Amsalem “) zu sehen. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare