Startseite»App des Tages»Geografie der Welt als Tipp für Globetrotter

Geografie der Welt als Tipp für Globetrotter

Geografie der Welt für iPhone iPad als Empfehlung für Globetrotter.

2
Shares
Pinterest Google+

INHALTSVERZEICHNIS DIESES ARTIKELS

Die Geografie der Welt-App wird heute kostenlos im App Store von Apple angeboten. Regulär kostet das interessante Stück Software 3,49 Euro. Ein guter Grund für AppGamers, die App mal genauer in Augenschein zu nehmen. Das geografische Nachschlagewerk für Apple iPhones und iPads wiegt nur kleine 40 MByte und setzt zur Installation iOS 10.3 oder neuer voraus.

Entwickler Martin Kiss hat seiner Anwendung eine deutsche Lokalisierung mit auf den Weg gegeben. In-App-Angebote sind vorhanden und richten sich an diejenigen Nutzer, die ein Plus von speziellen Informationen zu Daten und Statistiken sowie mehr Quiz-Aufgaben haben möchte. Das Lexikon ist aber auch ohne In-App-Käufe ein definitiv lohnenswerter Download.

Geografie der Welt App für Apple iPhone iPad

Geografie der Welt

Die Bewertungen im iTunes Store bestätigen dies eindrucksvoll. Dort erzielt die Anwendung mit Stand August 2018 4,7 von insgesamt 5 möglichen Sternen. Zufriedene Anwender loben dabei überaus häufig den ausgesprochen hohen Informationsgehalt der App.

Ein Nutzer schreibt: „Schon lange mein ständiger Begleiter. Perfekt, wenn es um kurz Informationen zu den Ländern der Welt geht.“ Als digitales Nachschlagewerk konzipiert, bietet die Geografie der Welt-App eine Fülle an Daten und Informationen. 50.000 Fakten zu mehr als 250 Ländern und Territorien der Welt sind vorhanden. Neben der guten Suchfunktion werden auch neun Quizspiele geboten, mit denen Nutzer ihr Wissen spielerisch vertiefen können.

Geballtes Wissen schnell und einfach abrufbar

Geografie der Welt

Die folgenden Angaben sind zu jeden Land vorhanden: Offizieller Name, Flagge, Hauptstadt, ISO-Codes, politischer Status, Kartendarstellung, Fläche, Bevölkerung, BIP, Handelsbilanz, Arbeitslosenquote, Sprache, Währung, Religionen, Urbanisierung, Nachbarländer und Zeitzonen.

Alle genannten Daten können per Liste und Suchfunktion abgerufen werden. Zudem werden sie von den integrierten Quizspielen aufgegriffen. In Sachen Design folgt die App bekannten Vorbildern, sieht also wie ein digitales Nachschlagewerk aus. Kiss hat nicht versucht, das Rad neu zu erfinden, was gut so ist. Daher können alle Informationen schnell und einfach abrufen werden und werden übersichtlich dargestellt. Nutzern auf der Suche nach einer Geografie-App sei der Download daher unbedingt empfohlen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Runtastic
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games und Apps im Angebot: Mit dem folgenden Link kannst Du jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

WhatsApp ändert Google Drive Backups

Nächster Beitrag

Lara Croft Go wieder für kleine 1,09 Euro