Startseite»Cheats & Tipps»Oceanhorn Tipps für Profis

Oceanhorn Tipps für Profis

1
Shares
Pinterest Google+

Oceanhorn Tipps und Tricks für Meister der unerforschten Ozeane. Die Abenteuer des kleinen Helden gehören zu den Lieblingsspielen der Redaktion. Unser Walkthrough mit der Komplettlösung zu dem Spiel war vor nunmehr zwei Jahren einer der ersten Artikel, die alle bisherigen Rahmen gesprengt haben. Am Ende der Abenteuer lag die Bestie dann im Staub. Die erste Fortsetzung des Games erschien etwa ein Jahr später und wurde von uns ebenfalls ausführlich in einem Walkthrough vorgestellt. Ist das Spiel damit vorbei? Nein, das ist es nicht. Zumindest dann nicht, wenn man einen Narren an dem Spiel gefressen hat.

Oceanhorn Tipps und Tricks

Ozeanhorn bietet wesentlich mehr Inhalte, als es zuerst den Anschein hat. Gewiss, das oberste Ziel besteht natürlich darin, die außer Kontrolle geratene „lebendige Festung“ zu bezwingen – und doch, Spieler mit viel Liebe zu dem Game finden auch danach noch zahlreiche Inhalte und Aufgaben, um sich stundenlang beschäftigen zu können. Da wäre zum Beispiel die Aufgabe, alle Herzbehälter zu sammeln und somit volle neun Herzen zu bekommen. Auch die Friedhofsinsel ist einen ausgedehnten Besuch wert. Es gibt noch weitere Themen, zum Beispiel die Blutsteine und natürlich die hohe Kunst des Angelns.

Oceanhorn Bilder & Lösung

AppGamers hat vor rund neun Monaten aufgrund eines technischen Fehlers viele Bilder verloren, die bereits in Artikeln verwendet wurden. Das betraf leider auch den Oceanhorn Walkthrough. Wir haben uns daher vor einigen Tagen mal in Ruhe hingesetzt und haben das Spiel ein weiteres Mal komplett durchgespielt. Dabei haben wir natürlich neue Screenshots gemacht und die Beiträge mit Grafiken versehen. Bei Interesse kann der Walkthrough mit diesem Artikel gestartet werden. Bei dem zweiten Rundgang durch das Abenteuer sind uns einige Sachen aufgefallen, die wir nun mit Fans teilen wollen.

Oceanhorn Die Blutsteine

Blutsteine sind Objekte, die eigentlich überall gefunden werden können. Allerdings sind sie manchmal sehr gut versteckt oder schwer zu erreichen. Sie dienen einer Quest, die der Spieler in Tikarel abholen kann. Das lohnt sich, denn immerhin kann so der stärkste Zauber im Spiel verdient werden: Ein Angriffszauber, der ein schwarzes Loch produziert, das alle Gegner aufzehrt. Dazu werden 40 Blutsteine benötigt. Sollte ein Spieler sogar 55 Steine sammeln, erhält er dafür ein ganz besonderes Achievement. Eine Liste aller Fundorte kann mit diesem Link abgerufen werden.

Oceanhorn Friedhofsinsel

Die Friedhofsinsel wird zur Lösung des Spieles nicht benötigt und daher oft von Spielern vergessen. Ein Fehler, da es auf der Insel vier Blutsteine zu finden gibt. Zudem bietet die Friedhofsinsel ein unterirdisches Gemäuer – eher ein Grab – in dem der Heilzauber gefunden werden kann. Sollten Spieler Oceanhorn nicht besiegen können – dieser Zauber bewirkt Wunder. Auch ist die Insel der Toten natürlich die Heimat des ominösen Geisterfisches, der direkt an der Pier gefangen werden kann. Der größte Fisch im Spiel kann übrigens auf dem Brandungsriff gefangen werden.

Das war unser Nachtrag zu Oceanhorn. Bei Fragen zu dem Spiel stehen die Kommentare unter dem Artikel zur Verfügung.

Walkthrough gesucht? Hier geht’s lang!

Redaktionelle Bewertung

97
Oceanhorn ist das Lieblingsspiel der Redaktion. Davon hat AppGamers zwar einige, doch Oceanhorn liegt unangefochten auf dem ersten Platz. Das Spiel von Publisher FDG Entertainment gehört in jede Apple iOS-Spielesammlung. Alternativ kann das Spiel neuerdings auch für Windows PC auf Steam erworben werden. Eine Investition, die sich wirklich lohnt.
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 97%

Vorteile

Bestes Adventure für Apple iOS.

Nachteile

Handlungsstränge nicht abgeschlossen.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Halftone 2 als Schnäppchen

Nächster Beitrag

Apple hisst Piratenflagge