Ratgeber: Online-Glücksspiele in Deutschland jetzt doch legal?

Online-Glücksspiele und deren Einstufung sorgten in den letzten Monaten für Verwirrung.

0x
GETEILT
Pinterest

Online-Glücksspiele und deren rechtliche Einstufung sorgten in den letzten Monaten für reichlich Verwirrung. Nutzer in Deutschland waren verunsichert, was aufgrund der vielfältigen und nicht immer eindeutigen Berichterstattung in den Medien auch wenig verwunderlich war. Fakt ist jedoch, dass die Bundesregierung die Beschränkungen für Online-Glücksspiele größtenteils aufgehoben hat.

Anfang des Jahres beschlossen die Länder, das entsprechende Glücksspielgesetz zu ändern und das Verbot von Online-Glücksspielen aufzuheben. Der Beschluss trat am 1. Juli 2020 in Kraft, wird aber schrittweise umgesetzt, damit die Glücksspielbehörde den Prozess ordnungsgemäß koordinieren kann. Vor dieser Entscheidung war der Glücksspiel-Staatsvertrag von 2012 der wohl wichtigste Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland.

Was sagt das deutsche Glücksspielgesetz aus?

Der Glücksspielstaatsvertrag erlaubte es deutschen Bürgern, Lotto zu spielen, aber nur bei einem Unternehmen mit staatlicher Lizenz. Das Spielen in einem Online-Casino war vollständig verboten, nur im begrenzten Umfang waren Sportwetten möglich, wobei nur wenigen Betreibern eine Lizenz erteilt wurde. Jeder Staat war jedoch verpflichtet, über die Umsetzung des Vertrags und seine Aufnahme in sein eigenes Glücksspielgesetz zu entscheiden.

Warum also die Notwendigkeit einer Legalisierung des Glücksspiels

In Deutschland gibt es bereits unzählige Webseiten wie beispielweise mr.play, auf denen Spieler Automaten finden, aber vor allem auch Wetten platzieren dürfen. Unzählige Menschen sind der Auffassung, dass das Verbot des Betriebs von Online-Glücksspielseiten nichts dazu beigetragen hat, die Deutschen vom Glücksspiel abzuhalten. Ganz im Gegenteil: Es macht diesen Personenkreis vielmehr anfällig für die ungerechte Behandlung durch ausländische Seiten. Seitdem das Gesetz Glücksspiele in Deutschland verboten hatte, ist keine einzige Person strafrechtlich verfolgt worden.

Daher fühlen sich die Deutschen frei, mit anderen Anbietern außerhalb des Landes zu spielen. Falls es aber zu Problemen mit einer Glücksspielseite außerhalb von Deutschland kommt, gibt es keine staatliche Behörde, die sie schützt. Daher ist es notwendig, Online-Glücksspiele innerhalb des Landes zu legalisieren, damit Glücksspielseiten angemessen reguliert werden können.

Der Prozess der Legalisierung

Mit dem neuen Gesetz wird erwartet, dass jedes einzelne Bundesland die Beschränkungen des Glücksspiels schrittweise aufhebt. Sobald das Gesetz vollständig umgesetzt worden ist, wird es Unternehmen erlaubt sein, Online-Sportwetten, Online-Casinos und Online-Pokerspiele zu betreiben – und es wird den Deutschen freistehen, sich bei Online-Wettseiten im Inland zu registrieren. Das Verfahren zur Erlangung einer Lizenz ist sehr komplex, die folgenden Einschränkungen gelten nach wie vor:

• Personen unter 18 Jahren ist es nicht erlaubt, eine Wette in einem Online-Casino zu platzieren.

• Slot-Spiele dürfen nicht mit Tischspielen beworben werden.

• Slot-Spiele dürfen innerhalb von 6 Uhr morgens und 21 Uhr abends nicht beworben werden

• Der maximale Einsatz pro Runde ist auf 1 Euo begrenzt

• Die maximale Einzahlung ist auf 1000 Euro begrenzt

Während viele Glücksspieler mit dem neuen Gesetz zufrieden sind, fühlen sich viele mit der Beschränkung nicht wohl und argumentieren, dass die niedrige maximale Einzahlhöhe nur dafür sorgen wird, dass deutsche Spieler auf ausländische Seiten abwandern und sich dadurch das Marktgeschehen noch „komplexer“ ausgestalten würde.

Die Gesetzesänderung

Zuvor galt der Glücksspielstaatsvertrag, der besagte, dass Online-Glücksspiele in Deutschland verboten seien. Nun aber werden die Beschränkungen Schritt für Schritt aufgehoben. Auch wenn der „Teufel im Detail“ steckt, stellt die Gesetzesänderung eine wahre Erleichterung für deutsche Glücksspieler dar, die dafür sorgen wird, dass in Zukunft es in Deutschland einen regulierten und sicheren Glücksspielmarkt geben wird. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: