Ratgeber Filehosting: Speicherung großer Dateien

Ratgeber: Hilfreiche Informationen zum Thema Filehosting.

0x
GETEILT
Pinterest

Das Speichern und Bereitstellen von Dateien lässt sich im Netz auf verschiedene Weise bewerkstelligen. Zu den beliebtesten Möglichkeiten zählt hier das Filehosting. Filehosting bezeichnet einen Dienst, der es Nutzern erlaubt, große Dateien und Datenmengen in einem Datennetzwerk abzulegen und zu verwalten. Filehoster bieten Nutzern somit eine zusätzliche Lösung zu E-Mail-Anhängen oder Cloud-Diensten an. Wo liegen die Vorteile von Filehosting?

Funktionsprinzip vom Filehosting

Im Prinzip ähneln Filehosting-Dienste dem Cloud-Storage, vor allem in technischer Hinsicht. Hauptaufgabe ist es, einen schnellen und unkomplizierten Upload von Dateien zu ermöglichen. Die hochgeladenen Dateien können im Anschluss archiviert oder per Link versendet werden. Anfänglich wurden entsprechende Dienste vor allem genutzt, um die meist stark beschränkte Größe von E-Mail-Anhängen zu kompensieren. Waren entsprechende Dateien zu groß für einen E-Mail-Versand, konnte man die Datei bei einem Filehoster hochladen und anschließend einen Link in der E-Mail einfügen.

Weiterhin ist es auch möglich, mehreren Personen den Zugriff auf die hochgeladenen Dateien zu ermöglichen. Dies ist auch ein für Unternehmen immer wichtigerer Aspekt. Somit lassen sich Projekte bearbeiten, ohne das alle relevanten Mitarbeiter an einem Ort sein müssen. Die einzelnen Anbieter von Filehosting bieten ihren Kunden unterschiedliche Lösungen für die verschiedensten Einsatzzwecke an. Die Angebote unterscheiden sich alle in Bezug auf gewisse Punkte, hier hilft nur, sich selber über den Funktionsumfang verschiedener Angebote zu erkundigen. Einen fundierten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten kann man sich auf cloudzzer.com verschaffen.

Unterschiede zur Cloud

Filehosting und Cloud werden im allgemeinen Sprachgebrauch zunehmend synonym verwendet, was bis zu einem gewissen Grad auch stimmt. Im Wesentlichen sind die Unterschiede zwischen Cloud-Diensten und Filehostern marginal und nähern sich zunehmend an. Unter Umständen kann die Abgrenzung daher schwerfallen. Allgemein kann man sagen, dass immer dann, wenn bestimmte Inhalte auf einer Webseite bereitgestellt werden oder Daten anonym verbreitet werden sollen die Nutzung von Filehostern sinnvoller ist. Besonders sensible Daten sollte man möglichst nicht in einem Cloud-Dienst speichern. Weiterhin sind Filehoster vor allem auch für Webseitenbetreiber unabdingbar, um Inhalte hochzuladen und Verfügbar zu machen.

Vorteile von Filehosting im Überblick

Wer Daten auch in größerem Umfang im Internet archivieren oder tauschen möchte, findet in Filehostern folgende Vorteile:

• Viele der Dienste sind bereits völlig kostenlos zu Nutzen. Das gilt sowohl für den Uploader als auch für den Downloader. Diese kostenlosen Accounts sind jedoch meist auf gewisse Dateigrößen oder Downloadzeiten beschränkt, wer hier mehr Leistung benötigt kann in ein kostenpflichtiges Modell wechseln.

• Filehosting ermöglicht es auf simple Art und Weise, Daten an jedem Ort der Welt, unabhängig von der Zeit zur Verfügung zu stellen.

• Je nach Modell sind die Daten für eine lange Zeit sicher abgelegt. Auch besteht die Möglichkeit die hochgeladenen Dateien nach einer festgelegten Dauer automatisch zu löschen. Somit ist man sehr flexibel, was die Speicherung angeht.

• Da die jeweiligen Links zu den Dateien nur vom Uploader selbst geteilt werden können, ist das Filehosting eine besonders sichere Variante des Dateiuploads. Eine Verschlüsselung der hochgeladenen Dateien empfiehlt sich jedoch in jedem Fall als zusätzlicher Schutz.

• Der Zugriff auf die Dateien kann einer beliebigen Anzahl von Personen gewährt werden, prinzipiell also jedem Mitarbeiter eines Unternehmens.

Der große Vorteil von Filehostern liegt in der unkomplizierten und schnellen Bereitstellung von Dateien. Oftmals sind entsprechende Dienste auch ohne jegliche Anmeldung zu nutzen, was die Handhabung enorm flexibel macht. Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Anbieter auf dem Markt. Die Angebote der verschiedenen Filehoster unterscheiden sich dabei in zahlreichen Aspekten. Sowohl für Unternehmen, als auch für Privatpersonen ist das Speichern und Teilen von Dateien über einen Filehoster eine einfache effiziente Möglichkeit.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Runtastic
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link können unsere Leserinnen und Leser jeden Tag viel Geld sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: