Ratgeber: Diese Antivirus Apps sollten Smartphone-Junkies kennen

Google Android ist das Betriebssystem Nummer 1 bei Handys und Tablets.

3x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Google Android ist das Betriebssystem Nummer 1 bei Handys und Tablets. Das Google OS gilt as gut, hat aber einige Sicherheitslücken. Antivirus Apps sind daher das Gebiet der Stunde und sollten auf keinem Gerät fehlen. Die enorme Beliebtheit von Android in Kombination mit der massiven Verbreitung auf modernen Smartphones spricht für Qualität. Viele Hersteller verwenden das Betriebssystem, nehmen dann aber auf eigene Faust teilweise massive Änderungen vor.

Dadurch wird die Sicherheit von Android eingeschränkt und Hackern zahlreiche Einfallstore geöffnet. Im Vergleich zu Apple iOS muss Android mit Stand 2020 daher als deutlich unsicherer eingeschätzt werden. Antivirus Apps können das Schlimmste verhindern.

Top-Antivirus Apps für Google Android

Smartphones werden heute für nahezu alle Bereiche des Lebens eingesetzt. Kommunikation per Messenger, Surfen im Internet, Netzwerke wie Facebook und Instagram, Games aller Art wie Handy Spiele, Browsergame oder Spielautomaten Online, Fotografie und natürlich auch Telefonie. Das Handy beeinflusst die moderne Kommunikation und führt zugleich zu einer gewissen Sorglosigkeit im Umgang mit persönlichen Daten.

Hacker haben es bei ihren Angriffen daher zumeist auf sensible Informationen wie Passwörter und Kreditkartendaten abgesehen. Nutzer können sich schützen, indem sie stets die aktuellen Sicherheitsupdates installieren, die allerdings von den Hersteller oftmals viel zu spät an ihre Kunden weitergegeben werden. Antivirus Apps sind daher Pflicht.

V3 Mobile Security

V3 Mobile Security ist weltweit regelmäßig Testsieger bei Vergleichen von Android Antivirus Apps. Das ist durchaus faszinierend, da die App in Deutschland bei vielen Nutzern noch relativ unbekannt ist. V3 Mobile Security wird von dem Unternehmen AhnLa aus Südkorea angeboten und ist nicht nur im Heimatland unangefochtener Marktführer im Bereich der Antivirus Programme.

Die Bedienung ist vorbildlich und die Erkennungsrate von Viren und anderen Schädlingen unerreicht. Die App ist zwar bislang nur in englischer Sprache erhältlich, doch wen das nicht stört, der erhält ein Antiviren-Programm der Extraklasse. Die App kommt mit einem weiteren Vorteil, der vielen Nutzern gefallen dürfte: Die Software wird komplett kostenlos angeboten.

Avast Mobile Security

Avast Mobile Security hat sich in den letzten Jahren einen guten Namen als ausgereifte Antivirus-App gemacht, die mit einer Fülle von Funktionen daherkommt und zudem regelmäßig weiterentwickelt wird. Avast Mobile Security erkennt zuverlässig Viren, Malware und andere Schadprogramme und bietet zudem einige nützliche Funktionen, wie die Ortung des Handys bei Diebstahl und das Löschen aller Daten auf die Entfernung.

Letztgenannte Funktion sollte natürlich nur dann verwendet werden, wenn das Gerät zweifellos gestohlen wurde. Weitere Funktionen dienen dem Entfernen von Datenmüll und der Optimierung der Akkulaufzeit. Die Basisversion wird kostenlos angeboten, die Pro- und Ultimate-Versionen bietet noch mehr hilfreiche Features.

AVG AntiVirus

AVG AntiVirus ist ebenfalls bereits ein alter Bekannter in der Branche und hat weltweit hunderttausende von Anwendern. Das liegt sicherlich auch daran, dass es die Software nicht nur für Google Android sondern auch für Tablet- und Desktop-Computer gibt. Nutzer können mit der Lösung also alle ihre Geräte zentral schützen und kontrollieren. Weitere Kernfunktion bestehen in den Möglichkeiten, das Handy orten und bei Bedarf auch fernlöschen zu können.

Diese Funktionen ähneln also denen von Avast Mobile Security. Einen Nachteil gibt es allerdings und dieser sollte nicht verschweigen werden: Die kostenlose Version AVG AntiVirus kommt mit einer Unmenge von Werbung und kann daher eigentlich nur nervenstarken Nutzern empfohlen werden.

Avira Antivirus Security

Avira Antivirus Security kennt man, auch wenn es zuerst nicht auf der Hand liegt. Der Grund dafür besteht ganz einfach darin, dass Hersteller Avira als Herausgeber zahlreicher Desktop-Anwendungen bekannt ist. Die Softwarelösungen für die großen Computer gelten allesamt aus ausgereift, was auch für die Google Android-App gilt. Die Antivirus-App für Android wird absolut kostenlos angeboten und kommt mit den wichtigsten Funktionen.

Ein Virusscanner ist natürlich mit an Bord, Anti-Diebstahl-Funktionen ebenfalls. Die App bietet somit prinzipiell alle relevanten Features und kann komplett gratis verwendet werden. Gewiss, die App kann nicht mit den Platzhirschen mithalten, aber die kosten ja auch teilweise eine Menge gutes Geld. ✠

TIPP: Keine Tipps verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare