Ratgeber: Die besten Garten-Apps 2020

Der grüne Daumen auf dem eigenen Handy.

4x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Die besten Garten-Apps 2020

Es gibt für alles eine App, was natürlich auch für alle diejenigen gilt, die sich an der Schönheit ihres eigenen Gartens berauschen können. AppGamers zeigt daher eine Auswahl der besten Garten-Apps 2020. Ob für Gestaltung, Pflege oder Gestaltung: Mit der richtigen App auf dem Smartphone oder Tablet klappt es noch eine Schaufel besser.

Wer sich immer schon gefragt hat, wie oft heimische Pflanzen gegossen oder wann der richtige Zeitpunkt für die Aussaat von Samen gekommen ist, wird an den folgenden Apps seine Freude haben. Die mobilen Anwendungen behandeln unter anderem die Fragen nach der Eignung für bestimmten Pflanzen für den Garten, wichtige Aufgaben des Hobbygärtners und optimaler Standort von Bäumen und Büschen.

Garten Manager: App zur Gartenverwaltung

Die „Garten Manager“-App ist primär für die Organisation und Verwaltung des Gartens gedacht. Die Anwendung kann als Methode zur Dokumentation angesehen werden und setzt daher auf die Eingabe von Daten durch den Anwender. Mit dem integrierten Foto-Tagebuch können Bilder der heimischen Pflanzen nebst Notizen hochgeladen und verknüpft werden.

Wer die Größenangaben seiner Pflanzen angibt, bekommt das Wachstum im Zeitverlauf graphisch dargestellt. Die Eintragungen dokumentieren wann die Pflanzen blühen oder Früchte tragen und bieten damit die Möglichkeit ein harmonisches Gesamtkonzept für den heimischen Garten zu erstellen. Für die richtige Pflege ist die Erinnerungsfunktion vorgesehen. In einer Überblicksdarstellung wird für jede Pflanze der Zeitpunkt für das Gießen angezeigt.

Stauden Ratgeber: Übersicht über Pflanzensorten

Die „Stauden Ratgeber“-App Download im App Store ist ein Nachschlagewerk mit Informationen zu mehr als 1.400 unterschiedlichen Pflanzenarten. Die Anwendung kann daher bei der Neugestaltung sowie bei der Verschönerung eines Gartens wertvolle Dienste leisten. Die Spannbereite der enthaltenen Informationen ist enorm und deckt somit die Bedürfnisse von Freunden von klassischen Gärten in idealer Art und Weise ob.

Auch die steigenden Anzahl von Befürwortern moderner Kleinbiotope wie Steingärten und Landschaftsgärten unter Verwendung von Quarzkies und Findlingen werden an der App ihre Freude haben. In der Eingabemaske lässt sich anhand von bis zu acht Kriterien wie Blütezeit, Blüten- und Blattfarbe sowie Standort und Höhe nach passenden Gewächsen suchen.

Gemüse Gärtner: App für den Selbstanbau

Die „Gemüse Gärtner“-App Download im App Store bietet Gartenfreunde hilfreiche Unterstützung beim Anlegen von Beeten auf Balkon, Terrasse und Garten. Dazu enthält die mobile Anwendung eine Vielzahl von Informationen zu dem Selbstanbau von Gemüse. Hilfestellungen für Kräuter sind ebenfalls enthalten. Aufgrund ihrer umfassend dargelegten Informationen eignet sich die App gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis.

Nach dem Start wählt man eine Gemüse- oder Kräutersorte. In tabellarischer Anordnung folgen dann Details zur notwendigen Bodenbeschaffenheit, dem Licht- und Wasserbedarf sowie weitere relevante Aspekte. Praktisch ist der grafische Anbaukalender, der die Termine für Aussaat und Ernte im Zeitverlauf darstellt. Ergänzt wird die App um Nährwerttabellen, Angaben zu Düngemitteln und der dafür notwendigen Zeitpunkte sowie um eine Erinnerungsfunktion für die jeweilige Tätigkeit. ✠

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link können unsere Leserinnen und Leser jeden Tag viel Geld sparen | Öffnen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: