Apple: AirTag umbenennen und mit eigenem Emoji versehen

Apple AirTag Namen ändern sowie Gegenstand hinzufügen, das geht ganz einfach.

1x
GETEILT
Pinterest

Apple: AirTag umbenennen und mit eigenem Emoji versehen – so geht das. AirTag Namen ändern sowie Gegenstand hinzufügen, das geht ganz einfach. Nutzer können bei der Einrichtung von einem neuen AirTag festlegen, welche Art von Gegenstand sie tracken wollen.

Zur Auswahl stehen zurzeit Fahrrad, Geldbörse, Gepäck, Handtasche, Jacke, Kamera, Kopfhörer, Regenschirm, Rucksack oder Schlüssel. Wählt der Nutzer eine der Vorlagen aus, wird das Icon automatisch entsprechend geändert und der Name auf „Schlüssel von xxx“ gesetzt.

Apple AirTag Namen ändern

Das funktioniert prima, es kann jedoch durchaus passieren, dass ein Gegenstand getrackt werden soll, der nicht in eine der vorgegeben Kategorien passt. Nutzer können in diesem Fall einen eigenen Namen beziehungsweise eine eigene Bezeichnung vergeben.

Für einen bereits eingerichteten AirTag wird dieser dazu in der Wo ist?-App ausgewählt und unten die Funktion „Objekt umbenennen“ verwendet. Nun kann ein eigener Name vergeben und zudem ein individuelles Emoji genutzt werden, das den Gegenstand auf der Karte entsprechend darstellt. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare