Streaming-Angebot von Apple

Apple arbeitet mit Hochdruck an neuem Streaming-Dienst.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple soll laut Medienberichten mit Hochdruck an seinem neuen Streaming-Dienst arbeiten und diesen bis zum Sommer diesen Jahres auf den Markt bringen. Wie wir berichteten, integriert Cupertino den Musik-Streaming-Dienst Beats Music derzeit in sein Portfolio. Dazu soll der iPhone-Hersteller zurzeit das gesamte iTunes-Angebot umstrukturieren und Beats Music dann nahtlos in die vorhandene Infrastruktur eingebettet werden.

Streaming-Angebot von Apple

Damit müssten Nutzer keine separate App laden, sondern hätten per iTunes Zugriff auf Beats Music. Laut Medienberichten verzichtet Apple auf ein Freemium-Modell und bietet seinen Streaming-Dienst als Abo für 7,99 US-Dollar pro Monat an. Damit würde Apple den Konkurrenten Spotify unterbieten. Cupertino holt sich zu diesem Zweck mit Zane Low einen bekannten Star des britischen Radiosenders BBC Radio 1 ins Team, der iTunes Radio betreuen und zum Erfolg führen soll.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: