Apple: LG steigert Produktion von Objektiven

LG kurbelt Produktion von iPhone-Kameratechnik an.

0x
GETEILT
Pinterest

Die neuen iPhones von Apple verwenden Kamerasysteme von LG. Laut Medienberichten steigert LG Innotek’s Optical Business Department nun deren Produktion. Dazu hat das Unternehmen im zweiten Quartal des Jahres zahlreiche Kurzarbeiter eingestellt.

Aktuellen Geschäftsberichten ist zu entnehmen, dass die Mitarbeiterzahl auf rund 900 gesteigert wurde, was einer Vervierfachung entsprechen würde. Die Anzahl der Mitarbeiter ist dabei immer noch erstaunlich gering, was die Schlussfolgerung erlaubt, dass ein Großteil des Herstellungsprozesses automatisiert abläuft.

Apple iPhone-Objektive von LG

Apple und LG Innotek arbeiteten bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammen. Der Auftragshersteller produzierte die meisten der zweilinsigen Kamerasysteme für die aktuelle iPhone-Genration. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren den Ruf als führender Lieferant von Kameras für Handy erarbeitet. Sharp und O-Film sollen daher nach Medienberichten nur als Zweitlieferanten für die Kameras fungieren.

Der iPhone-Hersteller wird im September 2019 neue Smartphones vorstellen. Marktbeobachter gehen davon aus, dass es sich bei um Nachfolger der aktuellen Modelle handeln wird. Bahnbrechende Neuerungen werden in diesem Jahr nicht erwartet.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: