Ghostwriter Bachelorarbeit: Vor- und Nachteile

Gastbeitrag von Dorothea Oppelland.

2x
GETEILT
Pinterest

Ghostwriter Bachelorarbeit: Vor- und Nachteile eines unsichtbaren Autors

Was ist ein Ghostwriter bzw. Ghostwriterin? Das ist eine Person, die als unsichtbarer Autor tätig ist, und im Auftrag von einem Kunden oder einer Kundin verschiedene schriftliche Arbeiten erledigt. Der Name des Kunden erscheint auf der Arbeit, jedoch ist sie nicht von ihm geschrieben, sondern von dem Ghostwriter. Diese Arbeiten schließen ein, sind jedoch nicht beschränkt auf akademische Arbeiten wie Bachelorarbeit, Master, Doktor, Hausarbeit, Seminararbeit usw. Sie arbeiten an Büchern, Essays, Drehbüchern, Reden, und viel mehr.

Bachelorarbeit schreiben lassen: Vor- und Nachteile

Was werden die Vorteile daran, wenn Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben lassen würden? Zu einem müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Lediglich stellen Sie dem Ghostwriter die Anforderungen der Uni zur Verfügung und er erledigt alles. Im besten Fall. Dazu gehören die Länge, Gliederung, Wörterzahl usw. Das Thema können Sie selber wählen oder die Wahl dem Ghostwriter überlassen. Ihm müssen Sachen wie die Abgabefrist, der Fachbereich, und andere wichtige Infos übermittelt werden.
Es gibt auch Nachteile daran. Ihre eigene Stimme hört man durch die Arbeit nicht. Das ist selbstverständlich, denn Sie schreiben sie nicht. Manche Kunden erwarten, dass die Arbeit so klingelt, als ob sie sie selber geschrieben haben. Wird das der Fall? Vielleicht. Es hängt vom Autor ab.

Agentur oder Freiberufler beauftragen?

Wissen Sie überhaupt, wer Ihre Arbeit eigentlich schreibt? Ehrlich gesagt, es gibt nie eine Garantie. Wenden Sie sich an eine Agentur, werden sie es Ihnen wahrscheinlich erlauben, einen Autor nach Beliebtheit zu wählen. Wenn das der Fall ist, kommunizieren Sie ab diesem Zeitpunkt nur mit ihm, sei es per Telefon, Email, oder auf eine andere Weise. Er hält Sie auf dem Laufenden, was die Arbeit angeht. Es wäre nicht ganz schön, den Ghostwriter jeden Tag anzurufen oder auf andere Weise zu versuchen, mit ihm in Verbindung zu treten. Er braucht Zeit und Ruhe, um zu arbeiten. Einmal die Woche wäre optimal, einen Termin zu vereinbaren und Ihr Projekt zu diskutieren.

Wenn Sie sich an einen Freiberufler wenden, erledigt er wahrscheinlich selber Ihre Arbeit. Am besten fragen Sie, wer die Bachelorarbeit schreibt. Dann handeln Sie dementsprechend. Die meisten Agenturen fordern ein Teil der Bezahlung im Voraus an, und den Rest nach der Abgabe. Manche wollen den ganzen Betrag im Voraus.

Ghostwriter Bachelorarbeit Preise

Natürlich sind die Ghostwriter Bachelorarbeit Preise einer der Aspekte, die am häufigsten von potenziellen Auftraggebern in Erwägung gezogen werden. Was kostet es in der Regel, wenn Sie einen Ghostwriter mit Ihrer Arbeit beauftragen? Der Preis hängt vom Fachbereich, vom Thema, und von der Abgabefrist ab. Das Letzte ist am wichtigsten. Suchen Sie einen Ghostwriter, der die Arbeit innerhalb einer Woche schreibt, werden Sie vielleicht vom Preis enttäuscht. Nämlich wird Ihnen eine Summe in Höhe von bis zu 2.000 Euro in Rechnung gestellt. Darum wäre es vernünftiger, sich für einen Ghostwriter etwas früher zu entscheiden und zu beginnen, einen zu suchen, wenn es noch 3 oder mehr Monate gibt, bis zu Sie die Bachelorarbeit abgeben müssen. Dann lässt sich alles einfacher und in Ruhe planen und Sie werden weniger bezahlen.

Dorothea Oppelland ist Marketingspezialistin und Businessberaterin, die gerade für Studhilfe tätig ist. Dorothea hat BWL an der Universität Hamburg studiert. Jetzt schreibt sie für Marketing- und Businessressourcen. Auf Ghostwriting Erfahrungen können Sie sich einen Einblick in ihren Service verschaffen. ✠

Dorothea Oppelland



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: