Shift Shaft: Match & Rotate-Puzzle im App Store erhältlich

Shift Shaft pustet dem angestaubten Match3-Genre ordentlich neuen Wind ein.

3x
GETEILT
Pinterest

Shift Shaft kann ab im App Store von Apple geladen werden. Entwickler William Katz bietet sein Match3-Game zum Preis von 2,99 Euro an. Katz setzt auf das Premium-Modell, es fallen somit keine weiteren Kosten an. In-App-Angebote, Abonnements oder Werbung gibt es somit nicht. Die Installation auf Apple-Geräten setzt iOS 14.0 oder neuer beziehungsweise iPadOS 14.0 oder neuer voraus.

Match3-Games gibt es wie Sand am Meer, „Shift Shaft“ schafft es allerdings, dem arg angestaubten Genre ordentlich frischen Wind auszuhauchen. Langeweile kommt bei dem Verschieben von Steinen, Kacheln und Symbolen auf dem Spielfeld somit sicherlich nicht auf.

Shift Shaft im App Store von Apple erhältlich

Das Spielprinzip von „Shift Shaft“ ähnelt auf den ersten Blick klassischen Match3-Games: Drei oder mehr Steine der gleichen Farbe müssen angetippt werden, um sie vom Spielfeld verschwinden zu lassen. Das eigentliche Zuordnen der farblich passenden Steine ist hier allerdings zweitrangig, da die wesentliche Aufgabe bei „Shift Shaft“ besteht darin, einen kleinen Bergmann über das Spielfeld zu bugsieren, um derart Feinde zu bekämpfen oder Schätze einzusammeln.

Der nächste Level kann zudem nur dann erreicht werden, wenn der kleine Mann zum Ausgang des aktuellen Levels gebracht wurde. Eine gute Erweiterung des hinlänglich bekannten Spielprinzips, die wirkliche Innovation besteht allerdings darin, dass die Spielfläche komplett gedreht werden kann.

Gutes Match3-Game mit vielen neuen Ideen

Das mag simpel klingen, eröffnet jedoch viele neue Möglichkeiten. Gefahren allerdings ebenfalls, daher sollten Spieler ihre Züge im Voraus planen und sich gut überlegen, in welche Richtung sie das Spielbrett drehen und welche Steine sie entfernen. Katz hat sein Spiel zudem mit zahlreichen Power Ups und Upgrades ausgestellt, die sich im Spielverlauf regelmäßig freischalten lassen. Spieler sollten dies unbedingt tun, da „Shift Shaft“ alles andere als einfach und ohne Upgrades kaum zu bewältigen ist. Als Fazit ist das innovative Match3-Game eine echte Bereicherung für das Genre.

Jared Nelson von TouchArcade, schreibt zu dem Spiel: „Ich kann mich wirklich an kein Spiel der letzten Zeit erinnern, das ich so schwer aus der Hand legen konnte, aber „Shift Shaft“ hat mir das diese Woche angetan. Wie bei den besten Roguelikes kann es vorkommen, dass selbst die besten Pläne über den Haufen geworfen werden und der Lauf aus heiterem Himmel endet, und wenn das passiert, habe ich oft das Gefühl, dass ich meinen Bildschirm zertrümmern möchte, um danach eine neue Partie zu starten.“ ✠

TIPP: Keine Games verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link jeden Tag bares Geld beim Kauf von Spielen sparen | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare