Professor Lupo: Ocean 2D-Puzzle-Abenteuer für iPhone und iPad

Professor Lupo: Ocean ist im App Store von Apple erschienen. Der Download ist kostenlos.

3x
GETEILT
Pinterest

Professor Lupo: Ocean ist im App Store von Apple erschienen. Publisher Beautifun Games bietet seinen 2D-Puzzler kostenlos zum Download an. Die Installation auf iPhones und iPads setzt rund 1,4 GByte freien Speicherplatz und iOS 11.0 als Betriebssystem voraus. Entgegen der Beschreibung im Software Shop des iPhone-Herstellers wird eine deutsche Lokalisierung mitgeliefert.

Beautifun Games hat das Spiel mit einem fairen Vertriebsmodell ausgestattet: Das Puzzle-Abenteuer kann kostenlos getestet werden und optional mit einem In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro zur Vollversion erweitert werden. Das Spielestudio ist für gelungene Games bekannt und hat dies bereits mit „Nihilumbra“ und „Professor Lupo and his Horrible Pets“ unter Beweis gestellt.

Professor Lupo: Ocean im App Store erschienen

Professor Lupo: Ocean im App Store erschienen

Beautifun Games schreibt zu dem neuen Spiel: „„Willkommen zu Professor Lupo: Ocean, dem Epilog zur Saga aus Professor Lupo and his Horrible Pets. Am Ende des ersten Spiels standen unsere Helden am Beginn einer äußerst langen Reise. Fünftausend Jahre später hat die Raumstation Aurora ihr Ziel erreicht. Wie sie im Meer versinken konnte und was mit der ganzen Besatzung passiert ist, muss der Klon, unsere neue Heldin, noch herausfinden.“

Das Spiel bietet mit Stand Januar 2021 insgesamt 40 Level, in denen der Spieler in Begleitung von Ro the Furax ermitteln soll, was mit der Station geschehen ist. Dazu müssen die 40 Umgebungen ausgiebig erkundet und die Fähigkeiten unterschiedlicher Aliens zum eigenen Vorteil genutzt werden. Die ersten Level sind kostenlos, bei Gefallen kostet die Vollversion dann einmalig 3,49 Euro. ✠

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link können unsere Leserinnen und Leser jeden Tag viel Geld sparen | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
View all comments